Machen große Firmen eigentlich noch Werbegeschenke?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kann dazu folgendes sagen. Ich bin in zwei Vereinen mit im Vorstand eingebunden. Der eine Verein ist ein Fussballverein, der andere ein Kegelverein. ( kein Schoppenkeglerverein). Frage ich bei örtlichen Firmen nach Werbung nach, die sie an den Banden des Spielfeldes anbringen können, dann habe ich meist damit Erfolg. Handelt es sich allerdings um den Kegelsport, ist der Erfolg fast gleich null. Das liegt daran, dass die Werbung beim Fussball von vielen Leuten gesehen wird, derjenige der Werbung macht, sich davon auch etwas versprechen kann. Jugendliche die dann mal ein Auto kaufen werden. Da kommen die Zusagen von Autohäusern. Für den Kegelsport kommt da nichts, weil eben die Anzahl der Besucher sehr begrenzt ist.

wir haben bei großen Kosmetikonzernen nachgefragt, ob wir für unsere Präsi an der Uni Pröbchen bekommen könnten wir haben nichts bekommen. Auch von den Drogerien/Pafümerien haben wir keine Pröbchen erhalten. Aber ich denke, wenn du das ganze ein wenig Professionel aufziehst (schriftliche Anfrage auf Vereinspapier ect.) dann geben bestimmt welche was. Kommt halt darauf an welche Tombola und ob du die Firma überzeugen kannst, dass deren Zielgruppe angesprochen wird. Aber großzügig werden die gestifteten Preise nicht ausfallen.

bin vorsitzende bei uns im ehemaligen verein an der fh. und veranstalten einmal jährlich ein "wiedersehenstreffen". auch wir haben jedes Jahr Probleme Spenden zu bekommen. Seit letztem Jahr dürfen wir Spendenquittungen ausstellen, das hat es ein wenig erleichtert, aber zugeschüttet werden wir trotzdem nicht :-(

0

Ich bin Vorsitzende bei uns im Ehemaligenverein an der FH, einmal jährlich veranstalten wir ein "wiedersehenstreffen". Auch wir haben jedes Jahr Probleme Spenden zu bekommen. Seit letztem Jahr dürfen wir Spendenquittungen ausstellen, das hat es ein wenig erleichtert, aber zugeschüttet werden wir trotzdem nicht :-(

0

Sicher, z.B. treten grosse Firmen oft als Sponsor von prestigeträchtigen Veranstaltungen auf; oder es werden gute Kunden (vermögende Bankkunden etwa) zu teuren Veranstaltungen (Oper, Konzert...) eingeladen. Aber für eine kleine Tombola???

Je größer das öffentliche Interesse einer Veranstaltung ist, desto bereitwilliger sind auch die Firmen etwas zu spenden.

An einem Jahrgangstreffen, an dem max. 120 Leute teilnehmen und über welches nicht groß in den Medien berichtet wird, haben Firmen ein geringeres Interesse als an öffentlichen Veranstaltungen für die auch über Medien groß geworben wird.

Das ist schon lange vorbei. Heute werden solche Gelder nicht mehr wie früher breit gestreut, sondern sehr gezielt eingesetzt.

Bestes Beispiel ist in der Gastronomie. Haben die Firmenvertreter in der Vergangenheit mit Aschenbechern, Kartenspielen und anderen Dingern um sich geworfen, kann man heute froh sein, einen kleinen Bonblock zu bekommen.

Bei ortsansässigen Händlern, die noch nicht von den Filialisten eliminiert wurden, kann man Tombolapreise gegen eine Spendenquittung ergattern. Vorausgesetzt aber der Verein oder die Person sind in dem Laden bekannt.

Werbegeschenke gibt es für Privatpersonen nur noch selten! An Händler werden aber noch viele Werbegeschenke vergeben!

Meinst du wirklich Werbegeschenke, oder doch Spenden oder Sponsoring.

Welche Firmen meinst du denn?

Es macht doch wohl nur bei solchen Firmen Sinn, bei denen Werbegeschenke einen positiven Effekt nach sich ziehen. Ich denke da an einen Handyvertrag für drei Monate, den du dann kostenpflichtig verlängern mußt. Oder an eine Tombola, wo deine Adresse für Werbezwecke festgehalten wird.

Geschenke aus Nächstenliebe dürfte es von großen Firmen wohl nicht geben.

Ja. Meistens werden solche Werbegeschenke an Politiker und andere einflußreiche Personen gegeben.

Für Stadtteilfeste oder Veranstaltungen bekommt man aber auch von vielen Firmen etwas.

Kugelschreiber oder Notizblock!

0

Wenn du mit einer Gruppe zu Adler zu einer Modenschau fährst, kannst du ein großes Tombolapaket bekommen. Frag mal bei Adler nach.

Was für welche Firmen meinst Du z.b.?

Was möchtest Du wissen?