Macbook verschlüsselte Festplatte formatieren, wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu musst du den Mac mit CMD-R starten (nach dem Einschalten beide Tasten gleichzeitig so lange gedrückt halten, bis ein Menü erscheint).

Nun öffnest du das Terminal und hast automatisch Root-Rechte. Hier gibst du den Befehl

diskutil coreStorage list

ein. Er zeigt dir die FileFault-Festplatte mit einer langen Reihe von Hexadezimalzahlen an (Ziffern und Buchstaben von A-F) Diese musst du dir genau merken oder kopieren.

Im nächsten Schritt wird die Festplatte zur Nutzung freigegeben:

diskutil coreStorage delete $UUID

Hier musst du $UUID durch die oben genannte Zahlenfolge ersetzen.

Nachlesen kannst du das alles unter http://www.moritz-siuts.de/2012/11/10/filevault-verschluesselte-festplatte-ohne-passwort-loeschen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewöhnt euch doch mal an, zuerst zu sagen, welchen Mac ihr genau habt.

Weißt du wie viele MacBooks es gibt? 

Wenn man das weiß, kann es mehrere Möglichkeiten geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit mitgelieferter CD starten. Dann kannst du formatieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?