MacBook Pro läuft heiß unter Bootcamp! was ist schuld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frage Dich wie lange Du das MacBook schon hast? Kann es sein, dass in dieser Zeit die Lüfter vielleicht verstopft sein könnten?

Hier hast Du einen guten Link zu einer Seite auf der Dir gezeigt wird, wie Du selbst Deinen Mac säubern kannst:

Wenn Du unter MacOS auf die F12-Taste drückst, dann solltest Du dort auch ein Programm sehen, dass Dir Auskunft über die inneren Temperaturen gibt. "iStat" heißt es (wenn ich mich nicht täusche). Sind da die Temperaturangaben wirklich sehr hoch?

black100 30.08.2012, 19:30

hab das Macbook erst sein einem Monat.

Ja unter Windows werden es zwischen 90-105°C wenn ich etwas spiele.

0

wen der Lüfter heiß wird dan brennt er oder er ist einfach zu minderwertig um seinen Job vernünftig zu erledigen

Qualitativ hochwertige Kühlkomponenten werden auch mit Extremtemperaturen fertig aber die billige Noname Marke in den Apple Geräten schaft es einfach nicht wen die Komponenten die plötzlich voll genutzt werden und ihre Volle Leistung bringen da machen billige Komponenten einfach schlapp wen es ihen zu heiß wird das kann dan zur vaporisierung der GPU und der CPU führen und dan ist alles im A Totalschaden neues kaufen

deswegen:

Kaufe nie Computer in denen Billige Noname Marken verbaut sind, den nur Marken Komponenten wie Enermax,Noctuar,Nanoxia,.. können die Leistung erbringen die du brauchst

genau deswegen sitzen die Pro Gamer nur Vor selbstgebauten Rechnern weil da diese Teile verbaut worden sind

Ein Mac ist nunmal nur darauf ausgelegt os x zu betreiben.Die Hardware kommt einfach nicht mit so einem beschissenen os klar und vermutlich steuert windows die komponenten falsch. Meines Wissens kannst du da nichts machen als windows da runterzuschmeißen.

Was möchtest Du wissen?