MAC vs. USB-STICK

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

deutet drauf hin, dass er mit ntfs formatiert ist. gehe in den finder -- programme -- diesntprogramme --> öffne dort das festplattendienstprogram -- klicke den stick an und dann auf löschen. wähle als format am besten fat ( ms dos )

Hat geklappt! :) Vielen Dank !! ;)

0

Du gehst in die Spotlight-Suche (rechts oben) und giltst dort "Festplatten" ein, dann müsste Dir das Festplatten-Dienstprogramm angezeigt werden, welches Du öffnen musst. In der linken Spalte wählst Du Deinen USB-Stick aus und klickst dann rechts im Fenster auf den Tab "löschen". Dort kannst Du dann in einem Auswahlfenster dann. "FAT" auswählen und auf "löschen" klicken, dann wird der Stick formatiert und sollte einwandfrei laufen.

Die meisten USB-3.0-Sticks sollten abwärtskoatibel sein und so mit Deinem Computer funktionieren.

auf FAT(32) oder HFS formatieren ...

(3.0 kannste nicht nutzen)

Was möchtest Du wissen?