Lohnt es sich für eine Woche nach Las Vegas zu fliegen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Junge Leute sind hart im Nehmen, mir wäre es zu stressig. Ich fliege immer für sechs Wochen. Ich würde aber nur an einen Ort fliegen, entweder Las Vegas oder New York. Letzteres halte ich für spannender. Ist meine Lieblingsstadt auf der ganzen Welt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trotz Jetlag ist es schon empfehlenswert für den von dir angegebenen Zeitraum von 8 Tagen nach New York oder eben auch nach Las Vegas zu fliegen und unter Umständen könntest Du auch beides miteinander verbinden wenn Du schon mal in den USA weilst. Das aber musst letztendlich Du selber entscheiden und es kommt halt auch darauf an wie Du das alles eventuell sozusagen managen kannst, sprich denkbar wäre doch eine Kombination bestehend aus fünf Tagen New York und drei Tagen Las Vegas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, ob du sehr unter jet lag leidest. Bei mir ist es stärker bei dem Rückflug, konnte einmal 3 Nächte nicht schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Woche eher nach New York City, eine Woche wäre für mich zu lang in Las Vegas, mein Geld würde dort nur für 2 Tage reichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar auf jeden Fall. New York wahrscheinlich eher. Las Vegas kann ich im Sommer nicht empfehlen, da es mega heiß ist. Würde mir vorher aber auch einen groben Plan machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen ihr alles gut durchplant denke ich schon das das ein schöner urlaub wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?