Lohnt es sich, Wasser in den Weihnachtsbaumständer zu füllen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch Blumen stellt man ins Wasser - obwohl sie keine Wurzeln mehr haben................

An der Schnittkante sind die Kapillaren, die das Wasser hochziehen bis in die Nadeln doch offen, also transportieren sie auch Wasser nach oben. Sie verstopfen nur schnell, deswegen schneidet man Blumen auch öfter mal an.

Also ich weiß nur, dass meine Eltern das immer wieder machen. Denn der Baum nimmt trotzdem noch über den Stamm Wasser auf. Wenn es bei uns im Wohnzimmer mal etwas zu warm ist, ist das Wasser auch schon ziemlich schnell weg und muss nachgefüllt werden, sonst würde er schneller trocken werden und die Nadeln würden anfangen abzufallen. Also ja, es lohnt sich schon, denn so bleibt der Baum länger... frisch ;D

Nein, das bringt nichts. Die Schnittstellen verharzen und da kommt kein Wasser mehr durch.

Was möchtest Du wissen?