Ist das ein Logikfehler in der 3. Staffel von "The Flash"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das habe ich auch schon bemerkt. Das ist ein Fehler, den die Autoren gemacht haben. Kommt ja auch öfter vor.

Aber vielleicht wird es ja doch noch irgendwie korrigiert und logisch erklärt.

Ja, ist schon ein bisschen blöd...aber wenigstens bin ich nicht der einzige dem das aufgefallen ist. :D

0

wir kennen ja barrys Geschichte: MUTTER STARB, er wurde vom blitz getroffen und dann zum flash... Das ist barrys jetztige Geschichte und er wurde zum flash durch eobart... Aber als eobart nora das erste mal tötete war dies nicht ganz sicher also das Barry zum flash wird. Somit musste er all das machen, doch in dieser zeitlinie steht es schon fest und er muss es nicht mehr machen.

 

 

wenn du die 2te staffel geguckt hast wüsstest du warum er wieder in seiner zeit zurück musste 

ps. es ist nicht derselber reverse flash der in der zeit geblieben ist und zu wells wurde

0

Hab' die zweite Staffel gegeguckt. Meine Frage bezieht sich darauf das der reverse-flash in der Theorie gar nicht aus der Zeit in der er Barry's Mutter getötet hat weg sollte da er ja nach diesem Ereignis in dieser Zeit *gestrandet* sein müsste. Aber stattdessen bringt er Barry in seine Zeit zurück.  

0
@AnonymesZ

Ja weil Sie ja aus Flashpoint zu dem Tag an dem Barry seine Mutter rettete gereist sind um sich selbst daran zu hindern seine Mutter zu retten und dann sind Sie wieder an den Zeitpunkt gereißt wo Barry zuletzt vor Flashpoint war und da ist das mit dem Reverse Flash als Harisson Wells getarnt schon passiert und deshalb konnte Reverse Flash in seine Zeit zurück.

0

Antwort -: Es ist ein logik fehler genau ! aber es konnte auch ein fix Punkt sein

Inwiefern? 

0
@AnonymesZ

Ich kenne mich ja nicht gut aus aber ich kann es dir an einem Beispiel erklären also flash freund eddy hat sich getötet um eobart aus der zeitlinie zu löschen doch dann gäbe es keinen flash denn eobart ist der grund weshalb flash enstanden ist er ist der grund wiso nora allen tot ist aber der moment Wo reverse flash norra allen tötet ist ein FIXPUNKT das kann mann drehen wie mann will das heißt auch wenn er aus der zeit gelöscht ist ist der punkt in meilenstein von nora allen tot immer noch verhanden wird in den flash folgen erklärt ein bissle komplizirt aber wenn mann es mit der situation vergleicht muss reverse flash garnicht gestrandet sein denn es sei denn es ist ein FIXPUNKT heißt das es schon passirt es dass er gestrandet und mann es drehen kann wie mann will es bleibt ein FIXPUNKT ich hoffe ich konnte einiger maßen helfen Wenn du es für das richtige halten würdest gib mir bescheid

0

Was möchtest Du wissen?