Lösung Rätsel?

10 Antworten

Seien x die Kosten des Balls und y die Kosten des Schlägers. Dann gilt:also:Dann kannst du das wieder oben einsetzen:Also kostet der Ball 5ct und der Schläger 1 Euro und 5ct.

Meinst du das mit "logisch"

Jop, die Lösung ist richtig.

Nun, einen Erklärungsansatz habe ich da. Es wurde nie gesagt, dass der Schläger einen Euro kostet. Er kostet einen Euro mehr als der Ball. Beide Regeln können jedoch nicht gleichzeitig erfüllt werden:

Kostet der Schläger einen Euro, so müsste der Ball nichts kosten, wo also kämen dann die 10 Cent kosten her?

Wenn der Ball 10 Cent kostet und der Schläger einen Euro, ist der Schläger nicht mehr einen Euro teurer als der Ball sondern nur 90 Cent teurer.

Danke

0

Mathematisch gesehen kannst du dieses Problem als Gleichung Formulieren. Das wäre hier:



Wobei x der Preis des Balles ist und (x+1) dann der Preis des Schlägers, da dieser ja "1 Euro mehr als der Ball" kostet.

Weiter vereinfachen ergibt:





Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Physik Studium

Vielen Dank! Toll erklärt

1

Was sagst du ? Steht nicht so richtig da , aber du suggerierst ein Teil 10 , das andere 100 Cent : 

macht zusammen 110 

aber ein Teil ist NUR 90 Cent mehr

logisch ? 

geht nur mit zwei Gleichungen

in Cent 

B + S = 110

S - 100 = B

beides nach S auflösen

S = 110 - B

S = B + 100

110 - B = B + 100

10 = 2B

5 = B

S = 110 - 5 = 105

SELTSAM

Mit Gleichungen erhält man ein anderes Ergebnis als Du . Es stimmt aber.

105 + 5 = 110

105 - 5 = 100

danke dafür, dass du mir genau diesen Lösungsweg zu schreiben abgenommen hast. Klassisch: zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten... zack! Daumen hoch!

0

Was möchtest Du wissen?