Liege auf der Couch und hab keine Lust aufzustehen, soll ich auf der Couch schlafen 🤔?

10 Antworten

Ich denke du solltest im Bett schlafen, denn wenn du einmal auf der Couch schläfst wirst du es sicher wiederholen und auf Dauer ist das sicher nicht gut, du würdest sicher Rückenschmerzen bekommen, da betten doch mehr auf deinen Rücken abgestimmt sind als Couchpolster, vertraue da lieber auf deine gute alte Matratze und kuschel dich ins Bett!

Ok ich glaube du hast mich überzeugt, da ich mir auf dem Weg zum Bett noch was zu essen mitnehmen kann.

0

Na siehst du mal, so hat es doch gleich zwei Positive Aspekte haha

0

Am besten ist - du machst eine Umfrage.

(Mannnnn - Langeweile in Verbindung mit Faulheit kann ganz schön dof sein....)

Wenn du es gemütlich hast spricht doch nichts dagegen.

Hilfe kann nicht einschlafen angst?

Hallo zusammen , ich hab folgendes Problem ich muss um halb acht wieder hoch und hab um 10 ein Bewerbungs Gespräch und ich liege schon seit um 10 im Bett und wollte Schlafen was kann ich nur tuhn

...zur Frage

Milch auf die Couch geschüttet, was nun?

Was macht man am besten, wenn Milch auf der Couch (Velourstoff) gelandet ist? Habe keine Lust, dass das irgendwann anfängt zu riechen ...

...zur Frage

Hunde die mit im Bett und/oder auf der Couch schlafen?

Sind Hunde im Bett okay, oder findet ihr das auch Unhygienisch? Wie ist das mit der Couch?

...zur Frage

Was könnte man für Sport im Bett machen?

Hey :) Ich liege gerade im Bett rum und habe Lust "Sport" zu machen. Hab allerdings nicht viel Lust aufzustehen, deshalb wollte ich mal fragen ob ihr paar Übungen kennt die man einfach im liegen machen kann.

...zur Frage

Um wieviel Uhr schlafen gehen um un 3:30 morgens aufzustehen und im Flugzeug schlafen zu können?

...zur Frage

Hund im Bett? Was denkt ihr darüber? Inkonsequent?

Hallo!

Eigentlich hatte ich nie darüber nachgedacht, dass mein zukünftiger Hund in meinem Bett schlafen darf. Ich hätte nämlich nie gedacht, dass meine Mutter das erlauben würde. Jetzt bin ich mir halt sehr unschlüssig und im Internet habe ich dazu seeehr verschiedene Sachen gelesen. Die einen "Studien" sagen, es sei sehr gut, aber die anderen sagen, es sei sogar gefährlich.

Dazu kommt noch folgendes. Meine Mutter möchte noch niemals, dass der Hund auf die Couch darf. Aber aufs Bett ist es plötzlich okay? Sieht der Hund überhaupt einen Unterschied zwischen Bett und Couch? Wenn nicht, wäre es doch sehr inkonsequent den Hund ins Bett zu lassen, aber nicht auf die Couch.

Falls ich den Hund nicht in meinem Bett schlafen lasse, dann würde sein Schlafplatz ca einen halben Meter neben meinem Bett sein.

Was denkt ihr? Ist Couch und Bett genau das gleiche für den Hund und wäre es dann inkonsequent, wenn er im Bett schlafen würde? Und was hält ihr überhaupt davon, den Hund direkt neben einen schlafen zu lassen? (Außerdem handelt es sich um einen älteren Hund, also keinen Welpen)

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?