Lieber Bern oder Zürich?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Zürich 71%
Bern 28%

11 Antworten

Ich würde dir Bern empfehlen. Ist gemütlicher und schmucker. Für einen Tag genau das richtige. Die Altstadt mit ihren Arkadengängen ("Lauben") gehört mit Recht zum Weltkulturerbe der UNESCO. Vielleicht ist auch eine Führung durch das ziemlich imposante Bundeshaus drin. Die "Nidfeldbrücke" ist schwindelerregend hoch und führt über die Aare zum historischen Museum und du bekommst sicher auch einen Blick auf die 4000-er (falls Wetter einigermaßen). Auch der Bärengraben mit lebenden Bären (das Wappentier der Stadt) ist nett. Zürich läuft dir ja auch nicht davon.

Denke wie Lothar: "Egal ob Bern oder Zürich, Hauptsache Italien". Persönlich finde ich Zürich spannender. Bürgerhalle(Restaurant), Verkehrsmuseum, ... Viel Spaß, egal wofür Ihr Euch entscheidet.

Bern

Ich wohne in Bern, so stimme ich mit Überzeugung für Bern. Zugegeben, Zürich's Altstadt und die Umgebung ist absolut sehenswert.

Die Altstadt in Bern ist sehenswert, den Regenschirm kannst du für den Einkaufsbummel fast zu Hause lassen. Die Lauben - eine Art von Tunnel, schwierig zu beschreiben, sind gesamthaft 6 Kilometer lang. Eines der Wahrzeichen Berns ist der Bärenpark mit lebenden Bären, von dort ist es nicht mehr weit bis zum Rosengarten mit einer Super-Ausssicht über die Stadt. Sollte die Zeit noch reichen, dann besucht ihr den Gurten, den Hausberg von Bern. Eine Standseilbahn führt hinauf. Die Sicht in die Alpen ist von dort aus fantastisch. Ich wünsche dir einen wunderschönen Aufenthalt, Bern ist wirklich eine Reise wert.

Was möchtest Du wissen?