Lieben Mütter ihre Töchter etwas mehr als ihre Söhne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Töchter sind einer Mutter näher, da sie ja das gleiche Geschlecht haben.
Daher kann sich eine Mutter eher in die geschlechtsspezifischen Dinge ihrer Tochter einfühlen, bzw. die Mutter kennt vieles schon.

Das geht natürlich bei Söhnen eher weniger.

Deswegen ist aber die Liebe der Mutter zu Töchtern nicht mehr, wie bei Söhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nicht , sie zeigen es bei ihnen nur mehr weil Mädcgen meist etwas "sensibler" als Jungs sind ! Weil es das Klischee so vorgibt ist es für Jungs leider meist peinlicher als für Mädchen Gefühle zu zeigen ! Ich finde zwar nicht gut dass das so ist , aber so ist es nunmal !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin 16m und hab eine kleine Schwester und kleinen Bruder. Und wir werden alle gleich geliebt, vielleicht n bisschen anders, aber gleichwertig ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kinga2612
23.11.2016, 22:56

Wie schön du das sagt hast ^^

0

Ich bin Mutter und habe "von jedem etwas", also ein Mädchen und einen Jungen, und ich sage: NEIN.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö,

warum sollten sie das ?

oft ist auch der Sohn der Prinz -

oder die Tochter Prinzessin

- für manche Eltern sind Kinder Statussambol und ersetzen z.T. auch Lebensinhalte -

ist halt immer unterschiedlich , je nachdem wie die Leute so gestrickt sind ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?