Liebe oder Prinziepien?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Liebe. Damit kann man zwar auf die Nase fallen, aber wenn und solang es gut geht, hat man davon mehr als vom krampfhaften Festhalten an Prinzipien. Wenn es schon so weit ist, wie Du unten schreibst (stellt Deine ganze Welt auf den Kopf), dann hast Du in Wahrheit keine Wahl mehr, Du würdest mit Deinen Prinzipien ewig unglücklich werden, weil ein Teil von Dir immer wissen wollen würde, was gewesen wäre, wenn..... und das ist noch schlimmer, als in der Liebe eine Bauchlandung hinzulegen.

Prinzipien, Ansichten, Meinungen, Standpunkte all das sollten außer in der Grunauffassung niemals unverrückbare Dogmen sein. Im laufe der Lebensjahre ist es immer wieder mal möglich und sogar sicher notwendig, das diese eingangs erwähnten Schlagwörter unter Umständen und eingedenk gesammellter neuer Erfahrungen und Erkenntnisse einer gewissen Modifizierung unterliegen. Du entwickelst dich doch ständig weiter, was im Alter von vielleicht 12 Jahren für dich ein unverrückbares Prinzip darstellte kann und wird im zuge neu gewonnener Erkenntnisse zum Beispiel mit 16 Jahren einige Korrekturen erfahren ohne im Grundsatz geändert zu werden und so wird es weiter gehen. All das entwickelt sich mit zunehmendem Lebensalter, wird verfeinert, korrigiert und bleibt dennoch im Grundsatz erhalten. Deshalb ist eine starre Entscheidung zwischen Liebe und Prinzipien der Sache nicht dienlich. Das eine die Prinzipien können mit dem anderen durchaus Konform sein ohne das sie außer Kraft gesetzt werden, lediglich kleine Modifizierungen und Anpassungen können bereits dazu führen das beides hervorragend einander ergänzt..

finde es kommt auf die Prinzipien an, sowas hatte ich auch mal zu entscheiden. Ich hatte mich dann für "ihn" und gegen mein Prinziep entschieden. Es ging zwar nur 3 Jahre gut, aber ich muss sagen, das umdenken war doch nicht so verkehrt ...;)

Wenn Du bereit bist Kompromisse einzugehen und Deine grosse Liebe einweihst in diese Prinzipien die Du bereit bist zu lockern wäre es ein Versuch wert um es zu probieren...

Eine schwere Frage ist das wirklich...hmm... Nun, ich schätze mal, das kommt ganz auf die Prinzipien an. Aber eigentlich würde ich Prinzipientreue höher werten. Denn ohne sie wären wir nichts. Machen nicht grade die persönliche Einstellung und die Prinzipien einen Menschen aus?

puh das ist echt schwer. wenn dir der andere zu sehr wichtig ist und du die einstellung hast, dass du dich irgendwann auf jemanden anderen einlassen könntes.... würd ich die prinzipien nehmen :)

Ich persönlich.... klammere an meiner großen Liebe -.-

ich mag diese allgemein formulierten Fragen nicht (: was soll ich Dir denn jetzt raten?? Bitte bisschen ausführlicher werden, um welche Situation genau geht es?

H8ME666 11.07.2011, 06:04

sorry,aber so ausführlich und öffentlich kann ich das nicht schreiben!sonst hätte ich die frage schon anders formuliert,aber trotzdem danke :-)

0

prinzipien gehen vor. zumindest für mich steht fest daß ich mir immer selber treu bleibe.

ich muss doch immer so handeln daß ich mich selber ernst nehmen kann

H8ME666 11.07.2011, 05:54

das sind ja meine reden!!! aber stell dir vor da ist jemand der deine ganze welt auf den kopf stellt!dein altes leben komplett in frage stellt und du merkst das sie recht hat....???

0
Lustgurke 11.07.2011, 05:59
@H8ME666

man kann schon von prinzipien abrücken. im einzelfall habe ich es auch schon mal gemacht. meine antwort war erstmal mein grundsatz zum thema.

da du im unteren bereich etwas von verrat erwähnt hast.... geht es zufällig um den freund des mädels, der zufälligerweise auch dein freund ist?

0
Lustgurke 11.07.2011, 06:08
@H8ME666

gut. ohne die genaueren umstände zu kennen kann man halt nichts sagen. du wirst schon die richtige wahl treffen.

0

welche prinzipein z.b.? dann wüsste ich wie ich antworten soll

H8ME666 11.07.2011, 05:46

jemand anderen zu verraten

0
che123 11.07.2011, 05:48
@H8ME666

Ja, ich rate Leuten immer dazu, andere Leuten bei jeder Gelegenheit eine Lampe zu bauen! Mach das, da macht man sich auch im Leben unheimlich viele Freunde mit!

0
MisterPalm 11.07.2011, 06:00
@che123

ich glaube du hast das falsch verstanden^^ Er meint wohl eher, jemanden NICHT zu verraten. ...Oder ich habs falsch verstanden :D

0

Was möchtest Du wissen?