Lebensmitteltauglichkeit beim Seecontainer?

3 Antworten

Hallo. Ein Lebensmittel tauglicher Container muß von dem Auftraggeber auch so bestellt werden. Das hat auch nichts mit Kühler zu tun. Das ist ein perfekt sauberer ohne Geruch und selten mit Gebrauchsspuren. Z.B.Ich hatte eine Tour zu einem Lebensmittelverpackungsbetrieb, was ich nicht wusste. Dabei einen Container auf dessen Boden eine hauchdünne schwarze Staubschicht lag. Ich und drei weitere Container durften wieder abfahren und neuen besorgen. Den Aufwand kannst Du dir sicher vorstellen. Seit dem nehme ich keinen Container mehr auf, der auch nur Ansatzweise schmutzig oder ölig ist. Vorher genau nachsehen.....sonst kostet das richtig Geld. Sauber und trocken müssen alle sein!

Lebensmitteltaugliche Container müssen sauber, trocken, geruchsneutral und weitestgehendst rostfrei sein. Das gilt nicht nur für "Kühlcontainer" (Reefer), sondern für alle gängigen Containermodelle (20' Std., 40' Std, 40' HC usw...).

Z.Bsp. werden ja auch Weinkisten in "Standardcontainer" geladen. Die müssen dann natürlich rein sein.

Soweit ich weiss sind nur Kühl- und Isocontainer lebensmitteltauglich. Wer sich dann einen normalen Trockencontainer bestellt, sollte das dann eigentlich wissen.

Was möchtest Du wissen?