Lebensdauer--> Verzinkte Röhre für Wasserleitungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt ganz darauf an. Die Lebensdauer wird am meisten durch Beschädigungen der Verzinkung bei der Installation verkürzt. Normal sollten mind. 25 Jahre und sogar bis zu 50 Jahre drin sein. Wenn allerdings beim Transport oder der Installation Kratzer auf der Oberfläche entstehen, sinkt die Lebensdauer, da an diesen Beschädigungen das Rohr anfängt zu rosten. Dann kann sich die Lebensdauer auf 10-15 Jahre verkürzen.

Oh vieleicht noch ergänzend zu erwähnen: Wenn in Fließrichtung hinter dem verzinktem Rohr noch ein Stahlrohr montiert wird, sinkt die Lebenserwartung auch noch sehr drastisch....

0

hängt davon ab, wie das Verhältnis Eisen/Kalk im Wasser ist. Bei zu viel Eisen wird das Rohr selbst wenn es verzinkt ist, nach mehreren Jahren durchgefressen

Was möchtest Du wissen?