Lattenrost (rollrost) fällt durch

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder festschrauben, oder du versuchst an der Seite deines Bettes wo das Rost draufliegt noch ein Kantholz aufzuschrauben, welches breiter ist als die bisherige Auflage.

aber ist das dann nicht unbequem wenn ich da draufliege also wenn ich den festgeschraubt habe? weil die latten fallen ja net umsonst runter die bewegen sich ja

0
@propain66

Eigentlich biegt es sich immer noch durch. Ist dann nur etwas härter eingestellt. Für Bauchschläfer übrigens sogar besser als ne weiche Matratze. Aber guck doch mal im Baumarkt nach den Kanthölzern. Das ist mit Sicherheit eine preiswerte und gute Alternative. So bleibt dein Lattenrost auch flexibel.

0
@fraufrings

das kost aber geld un schrauben kann ich das umsonst hab noch schrauben hier

0
@propain66

ja dann frisch ans Werk! Damit du das nicht komplett schrottest, versuch es doch mal mit jeder 2. Latte. Wenn der Rest dann durchknallt musst du die eben auch noch machen.

0
@propain66

Ganz ohne Geld bekommst du das denke ich eh nicht hin! Alles andere hält nämlich nur für kurze Zeit!

0
@HzweihO

ich schraub jetz in dem bereich wo ich mich erst draufsetze beim reinlegen mal in jede latte eine un dann gegen außen nurnoch alle 2latten

denke das sollt reichen

hoffe ich bekomm die schrauben auch ohne akkuschrauber rein

0
@propain66

Wenn die die Schraube ganz reindrehst, und von oben nach unten, statt von unten nach oben und 30cm längere Schraube als Rost und Rahmen, wüsst ich nicht wieso :D :D :D

0

Gegen die latten wo das ding aufliegt, eine weitere nageln, damit es mehr auflagefläche hat.

Also bei meinem lattenrost ist das anders! Der hält schon einiges an Gewicht aus, aber wenn ich z.B. mit einem Knie darauf steige, bricht das blöde Ding auch bei mir immer durch! Ich habe dann einfach ein Brett genommen und das da reingestemmt, sodass sich das nicht mehr so durchbog. Wenn es gar nicht mehr geht musst du mal fragen, ob man das gegen eins in der nächst höheren Größe austauschen kann! Das ist zumindest die einzige Möglichkeit wie du dir einiges an Nerven und Brettern sparen könntest.

Was möchtest Du wissen?