Kann mir jemand bei dieser lateinischen Übersetzung helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hannibal wurde vom römischen Feldherrn Publius Cornelius Scipio Africanus d. Ä. im Jahre 202 v. Chr. in der Schlacht bei Zama in Nordafrika entscheidend geschlagen.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist auch nicht die hellste Kerze auf der Torte, oder? :)

Woher sollen wir einen Text "Wer besiegte Hannibal" kennen? Es gibt 50 verschieden Schulbücher auf dem Markt. Und Hannibal kommt in 90% aller Schulbücher vor.

1. Du solltest Buch, Verlag, Seite und Lektion nennen.
2. Du kannst den Text auch abtippen.
3. Du solltest einen eigenen Übersetzungsversuch posten oder, wenn du gar nichts kannst, wenigstens die Vokabeln raussuchen - als Zeichen deines guten Willens.

Wenn du 3) nicht erfüllst, wird dir hier erst gar nicht geholfen. Das Forum ist nämlich keine Hausaufgabenmaschine, sondern man hilft die hier nur bei Hausaufgaben, wenn du es nachweislich selber probiert hast.

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich weiss nur dass die römer kathargo angegriffen haben und deshalb hannibal die belagerung von rom aufgegeben und nach karthago geeilt ist mit rest armee.  dort aber zu spät war ----  müsste jetzt nachlesen wer den dann besiegt hat ... ich nehme aber an auch die römer.  Er hat zu lange gezögert --- 1 Jahr vorher hätte er die ultimative Chance gehabt Rom zu erobern ... zwar mit Verlusten, aber er hätte es packen können ---  danach hatten die Römer sich ne große Streitmacht aufgebaut und waren wieder unbesiegbar. Die Elefanten von Hannibal waren auch schon im Winter umgekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?