Langeweile im Unterricht? Mathematik?

6 Antworten

Langeweile wegen Unterforderung im Unterreicht ist ein ernstes Problem und wie du sicher merkst, ist es extrem demotivierend. Wenn dein Lehrer gut
ist, wird er dir helfen, deine Zeit sinnvoll zu nutzen.

Sprich ihn daher unbedingt bei Gelegenheit, außerhalb des Unterrichts, darauf an und erkundige dich, ob er dir Zusatzaufgaben geben kann, oder du dich womöglich schon in weitere Themen, die die anderen noch nicht haben, einarbeiten kannst. Damit kannst du deine Lerngeschwindigkeit an deine eigenen Gegebenheiten anpassen, ohne dass es deine Mitschüler stört oder du unangenehm auffällst.

Sollte es dein Lehrer gar nicht auf die Reihe bekommen, dir angemessene Aufgaben zu stellen, gibt es Spiele, die man ohne großen Aufwand zu zweit spielen kann. Ich persönlich empfehle das asiatische Brettspiel Go, dass man sehr gut auf gewöhnlichem Kästchenpapier spielen kann. :) Es ist unterhaltsam und nebenbei noch ein wirklich forderndes Gehirntraining.

Du könntest vieles machen zB: spiel käsekästchen(ich weiß nicht ob du das kennst :D) oder verunstalte bilder oder so.

Aber wenn dir dann immernoch langweilig ist würde ich mir mal überlegen ob entweder die aufgaben die du da machst richtig sind:D oder ob du die klasse überspringen willst.(Ich weiß hal net ob es bei den noten von dir gu aussieht und ob du dich nur in mathe langweilst, sorry wenn ichs überlesen habe:D)

also ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

 

ich bin relativ gut, mach eigentlich grad in Physik und Mathe nur schusselfehler. und bin elfte Klasse, überspringen wird schwierig. xD

0

Probiere doch mal penspinning aus. Auf YouTube gibt es viele gute Anleitungen und es macht mega viel Spaß. Könnte aber sein, dass du die Lehrer nach einer Weile nervst.

Was möchtest Du wissen?