Lampenölfackeln gehen immer aus! Wie verhindere ich das?

3 Antworten

Die Dochte hatten nicht die richtige Stärke (sonst hätten sie nicht durchrutschen dürfen) und waren vielleicht auch nicht fest genug gedreht. Durch letzteres transportieren sie zu wenig Öl nach oben und verbrennen selbst. Kauf´ Dir neue und vielleicht eine bessere Qualität.

Wenn ein Docht abbrennt, heißt das meistens, das er sich trockenbrennt. Je nach Lampenöl und Dochtart reicht beträufeln nicht aus, sondern braucht eine Weile zum Durchtränken. Kann aber auch sein, daß es einfach eine miese Qualität war. Mehr fällt mir dazu leider nicht ein.

Zu den schon gegebenen Antworten könnte der Docht auch einfach zu kurz sein. Ziehe ihn einfach ein kleines Stück heraus. Nicht zu viel sonst Rust er ungemein.

Was möchtest Du wissen?