Kuss abgelehnt, was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich (m) würde behaupten dass man nicht wissen kann wie jemand diese Situation aufnimmt, da Menschen unterschiedlich sind und reagieren.

Wenn ich in dieser Situation wäre, würde ich sicherlich zweifeln, da ich ja abgelehnt wurde. Ich würde es so schnell auch nicht wieder versuchen, denn dann würde ich deine "Ablehnung" ja nicht respektieren.

Man kann sich mit solchen Situationen in eine schwierige Situation bringen. Letztlich hilft dann wohl immer, miteinander zu reden. Ich würde jedoch wirklich reden und nicht schreiben.

Wenn du dir unsicher bist, hast du natürlich alles richtig gemacht. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay also ich denke ich spreche hier im Namen der gesamten Männerwelt (wenn jmd nicht so denkt ruhig kommentieren) - wenn ich dir sage: Das tat weh.

Wenn sich ein Mann die Mühe gibt sich mit dir öfters zu treffen usw. dann setzt er schon viel daran und.. es kostet auch einige Überwindung den ersten Schritt zu wagen - dann hat man sich endlich überwunden und im inneren denkt man: "So das ist jetzt also der Moment" und dann wird man abgewiesen.

Das ist in meinen Augen ein eindeutiges Signal: Nein Danke, Komm damit villeicht in ein zwei Monaten wieder oder lass es gleich ganz sein.

Ich würde das an deiner Stelle klarstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maboh84
18.03.2016, 16:31

gut geschrieben!

@Fragestellerin: erklär dich ihm. Dass du ihn sehr wohl sympatisch (oder schon mehr?) findest, es Dir aber zu schnell ging da du keine seist die einfach so rumknutschst... und wenn dir was an dem typen liegt und du was von ihm willst, hol die küsserei bald nach... also ich würd da nicht ewig lange warten und den "markt" neu checken:)

2
Kommentar von Lavendelelf
18.03.2016, 16:40

Sehe ich (M) genau so. Es nun ein zweites mal zu versuchen bedeutet ja evtl. auch, ihre Ablehnung nicht zu Respektieren. Da hilft dann wohl nur miteinander darüber zu reden. Man muss aber auch sagen, dass sie richtig reagiert hat, wenn sie sich noch unsicher ist.

1

Natürlich fühlt er sich abgelehnt/verletzt, würde aber auch jede Frau so fühlen in der Situation. 

Trotzdem hätte ich an deiner Stelle genauso reagiert, denn du selbst wolltest es ja anscheinend nicht und hättest es nur ihm zum Gefallen getan. Das würde ich heute auch nicht mehr tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?