Kuscheln im Schlaf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt ganz auf ihre Person an und darauf warum sie so tut, wenn es der Fall ist. Sie könnte so tun um zu gucken, was du so machen würdest, wenn sie schläft, in Bezug auf sie. Oder sie ist sich noch nicht sicher und wills noch herausfinden und genießt es mit dir so einzuschlafen und möchte noch nicht drüber reden, weil sie dir halt nichts falsches vermitteln will. Hast du dich mal in dem Moment bisschen bewegt und geguckt, ob sie dadurch "wach" wird? Man kann meist auch an den Augen sehen ob der Mensch da schon am einschlafen war oder nicht, aber ist halt schwer im Dunkeln.

Hallo utopiapwn, meiner Meinung nach, so wie du das schilderst glaube ich, dass sie nur so tut, als würde sie schlafen. Vielleicht hat sie Angst im Moment zu zugeben, dass sie dich auch gern hat oder ist sich noch unsicher. Und wenn sie sich schlafend stellt, kan sie der Möglichkeit aus dem Weg gehen, dass du mit ihr darüber sprechen willst. Vielleicht will sie es im Moment auch eher langsam angehen und nur so kleine Annäherungsversuche machen, wenn sie "wach" währe könnte es sein, dass mehr passiert. Verstehst du wie ich meine? Solange sie sich schlafend stellt, kann sie nicht in eine unangenehme Situation gebracht werden. Ist sie recht schüchtern? Das wäre nämlich auch ein Anzeichen dafür, dass sie nur so tut.

Ich hoffe ich konnte weiter helfen und wünsche dir viel Glück weiterhin :)

Super Antwort. So habs ich mit nämlich auch gedacht. Ja, sie ist sehr, sehr schüchtern und es gibt eben noch wem anderen den sie schon länger kennt. Also überlegt sie womöglich. Aber blöd, dass man ihr nur nachts näher kommen kann. Tagsüber keine Chance...

1
@utopiapwn

Du musst das so sehen, auch wenn du ihr nur Nachts etwas näher kommen kannst, ist das zumindest schon ein sehr guter Anfang. Schlimmer währe es doch, wenn sie alles total ablocken würde oder? Lass ihr einfach bisschen Zeit und lass das so weiter laufen mit dem "kuscheln" ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. :)

0

Das ist aufregend, da fühle ich mich gleich wieder etwas jünger, wenn ich das lese.

Wenn ihr schon Gesicht an Gesicht kuschelt, dann gibt ihr ein, zwei kleine Küsse auf die Wange, den Mundwinkel, dann wirst du schon merken, ob sie schläft ;)

Hab ich mir auch schon überlegt, aber ich will die Situation nicht ausnutzen und damit eventuell alle weiteren Chancen kaputt machen. letzens als ich ihr was ins a Ohr geflüstert habe (es war Tag) da dachte Sie anscheinend ich würde Sie küssen wollen und ist zurückgeschreckt. Naja, vielleicht war das auch nur Reflex und gar nicht so absichtlich.

0
@utopiapwn

Es war ja auch Tag und wenn sie wirklich schüchtern ist, dann is das Zurückschrecken normal.

Wenn sie so tut als würde sie schlafen, dann ist es genau das was sie will, schauen wie weit du gehst und mit einem Küsschen auf die Wange, gehst du auf keinen Fall zu weit.

Du wirst schon sehen, das wird klappen. :)

0

So n mittelding kann sein :D wenn ich neben meinem freund schlafe mach ich das auch unbewusst im halbschlaf und er auch :D also nicht ganz wach aber auch nicht im tiefschlaf ^^

Aber dann muss sie ja jedenfalls was davon wissen und nicht total mir abgeneigt sein?^^

0
@utopiapwn

Ja :D ich geh von aus rede doch mal mit ihr oder fang an zu kuscheln' bevor sie einschläft also direkt wenn ihr ins bett geht und da sie öfter bei dir im bett schläft heißt das ja schon viel :3

0

Was möchtest Du wissen?