kurzen stromschlag bekommen, zum arzt oder nicht?

4 Antworten

Also ich hab gestern (29.09.16) beim Arbeiten für 2 Sekunden einen Schlag bekommen weil man mir nicht sagte (bin im 1 Lehrjahr/1monat) das da Strom dran ist... Jetzt darf ich 2 Nächte im kh verbringen mit Wahrscheinlichkeit das sich ein anderer zusätzlicher Rhythmus Entwicklelt hat... Danke lieber Kollege für's Bescheid sagen👍

(Der Strom ging über mein Herz)

0

wär klug gewesen den strom abzustellen, ne^^ aber wenn du jetzt keinen herzstillstand bekommen hast wirst du es auch nicht mehr. ps: ich hab auch ma nen schlag bekommen, der kam aber aus der steckdose raus, danach hat mein arm etwas gebitzelt aber das ging wieder weg, ohne bleibende schäden xD

Ja, die 5 Sicherheitsregeln sollte man wirklich in Fleisch und Blut haben, bevor man sich an die Elektrik macht.

Unabhängig davon, wenn man seinen Organismus diesbezüglich nicht wirklich sehr gut kennt, dann sollte man nach einem Stromschlag, auch wenn alles scheinbar gut verlaufen ist zum Arzt gehen und ein EKG machen. Nur so kann festsgestellt werden ob es Unregelmäßigkeiten gibt, die noch nach einem Tag zu Herzstillstand führen können.

In 99% aller Fälle geht zwar alles gut aus, wenn man aber gerade zu dem einen Prozent gehört ist die Sache natürlich ganz dumm gelaufen, aber das berührt den Betroffenen ja dann nicht mehr.

Stromschlag an LCD Modul

Habe einen Stromschlag bei 1500 V und unbekannter Aperezahl bekommen. Kleine Verbrennung am Daumen. War transformierter Strom aus einem Laptopakku. Gefährlich??

...zur Frage

230 volt Stromschlag bekommen. hilfe

Hallo ich hab heut eine Lampe mit 2 Neonröhren angeschlossen.. und dabei nen Stromschlag bekommen... Wie gefährlich ist das? Ich stand auf einer Holzleiter und hatte schuhe mit gummisolen an. Ich weiß es nicht genau aber es fühlte sich so an als ob der strom durch meine stoffjacke ging... ich weiß jetzt nicht wie ich mich verhalten soll... soll ich zum arzt? Oder soll ichs sein lassen.. habt ihr auch schon solche erfahrungen gemacht? Wie schätzt ihr meinen Fall ein..

Der typ der neben mir stand meinte der hätte schon 15 abbekommen.. und der meister hat gesagt er kriegt die woechentlich...

Trotzdem.. bitte nur ernsthafte antworten

...zur Frage

Stromschlag beim Defibrillator

Man kennt es aus Krankenhausserien: Patient hat Probleme mit dem Herzen und bekommt mit einen Defibrillator einen Stromschlag, danach ist alles wieder gut. Während der Patient jedoch den Schlag bekommt gehen alle auf Abstand, um nicht auch einen Stromschlag zu bekommen.

Jetzt die Frage:

Besteht die Möglichkeit, das wenn man Kontakt mit dem Patienten hat auch einen Schlag zu bekommen?

Ich weiß nichts genaues über solche Geräte, da der Schlag aber mit einer höheren Spannung als 230V erfolgt muss es noch einen Trafo dazwischen geben. Damit wären die Paddels isoliert und Strom könnte nur zwischen diesen beiden fließen. Für umstehende sollte also keine Gefahr bestehen. Hoffe mal hier kann das einer beantworten und auch begründen. thx.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?