Küchenfachverkäufer Provision?

1 Antwort

zu den Provisionen wirst du kaum was finden können, denn das regelt jeder Arbeitgeber anders bzw. formuliert das im Arbeitsvertrag, in Bezug auf das Grundgehalt. Es hängt auch von den Regionen ab, in denen du arbeitest und vom Ruf und der Unternehmensgröße des AG sowie dessen Produkten; sehr vielen Variablen also.

Wenn du auf 20% spekulierst, kannst du davon ausgehen, dass dein Grundgehalt eher niedrig ist. Beide Faktoren sollten aber in einem realistischen Verhältnis zueinander stehen, sodass du am Ende ein lebensnahes Einkommen erwarten kannst. Und das verhandelst du am besten mit dem AG.

Was möchtest Du wissen?