Kuchenlollis/Cakepops aus normaler Backmischung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hehe. Hab eich erst am Wochenende gemacht ^^

Und zwar du bäckst den Kuchen ganz normal. Dann nimmst du dir eine Schüssel und zerbröselst den Kuchen (ob man mag oder auch nicht mit oder ohne dem härteren Kuchenrand) wenn alles wirklich kliene brösel sind gibst du Frischkäse ohne Kräuter o.ä. dazu (kann man auch mit Frosting machen gibts genug anleitungen bei Chefkoch, Kochbar,.. für Frosting) das mischst du unter und knetest die Brösel zu einem Teig, je nach dem wie der Kuchen beschaffen ist gibst du mehr oder weniger Frischkäse dazu der teig muss gut formbar werden. Wenn du das hast formst du etwa Tischtennis große Kugeln draus die du dann kurz kühlstellst. Für jede Kugel nimmst du ein Stäbchen (Holzstäbe o.ä.) die enden der stäbchen tuckst du etwas in flüssige Schokolade und dann ca. 1-2 cm in die Kugeln (Achstung nicht zu wenig rein stecken sonst rutschen sie dann runter.) dies stellst du wieder kurz kalt bis die Schokolade trocken ist. Dann kannst du sie mit Flüssiger Schokolade überziehen und nach belieben mit Streuseln dekorieren.

Viel spaß beim backen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?