Ktm 690 smc r leo vince/remus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da es den Topf bei den KTM Powerparts gibt wird dir dein Händler sagen können wie der sich mit dem A2 Mapping verträgt. 

Wenn du was echt optimales haben willst, würde ich 2 Jahre mit dem Original fahren und dann wenn eh das Mapping gewechselt wird  den Akra mit dem Powermapping montieren. Der Klingt ned nur gut, der bringt auch Gewichtsersparnis und mit dem Mapping noch mal nen spürbaren Leistungszuschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kennen einen mit einer smc, der den Leovince dran hat. Der Sound ist richtig gut. Also vom Sound her sehr emempfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bobbinator3000 23.04.2016, 15:36

Ok trotzdem danke. Ist die aber noch gedrosselt?

0

Der Remus ist ja Original KTM Powerparts oder? Dann wird man den wahrscheinlich auch recht gut aufs Mapping einstellen können Bzw. das Mapping auf den Auspuff.

Wobei Endschalldämpfer allein keine riesen Einwirkung haben. Denke das sollt mit jedem Dämpfer recht gut gehen.

Ich hatt noch nie ne KTM, evtl. mal in nem KTM-Forum nachfragen wär wahrscheinlich sinnvoller als hier.

Edit...

Is cool dass du schon jetzt den Schalldämpfer wechseln möchtest obwohl du nach garkeine Maschiene hast :D

Bist auch son Lifestyle querly rider? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bobbinator3000 23.04.2016, 15:32

Erstmal danke für die Antwort. und nein bin eigentlich überhaupt kein livestyle querly rider, aber ne 690er ist halt schon was bisschen teureres und wenn ich so viel geld für ne Maschiene ausgeb, will ich auch wirklich alles drüber wissen.

0

Ich habe schon viele mit dem von Akrapovic gehört. Klingt auch gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bobbinator3000 23.04.2016, 15:32

Vom sound und Verarbeitung ist der geil, aber teuer eben.

0

Was möchtest Du wissen?