Kriegt man von Hashbrownies rote Augen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Öfter als rote Augen treten bei Hash-Brownies Überdosierungsanzeichen auf, weil nicht selten der Hersteller (Bäcker) sich in der Dosierung nicht auskennt und nach Gefühl Dope in den Teig haut. Wer keinerlei oder nur wenig Erfahrung hat, der sollte Bownies (mit Inhalt) weder backen noch futtern.

Das Weiten der Gefäße geschieht durch den Wirkstoff (THC), dabei ist es für das Entshehen des Roten Augen Effektes egal, welche Cannabis-Konsum-Art favorisiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö, browne (sagt doch der Name schon). Willste rote haben, musste Hashroties backen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?