Kriegt man durch ein Pony Pickel an der Stirn.?

7 Antworten

Durch e i n Pony :kann sein ,wenn du allergisch auf Tierhaare oder was sich so im Stall befindet,wie Heu ,Stroh, bist. Durch e i n e n Pony (Haare).kann sein wenn deine Haut zuviel Fett produziert.Dagegen hilft täglich den Pony waschen,die Stirn mit Produkten für "unreine" Haut behandeln ,auch reinigende Gesichtsmasken helfen bei der "Pickelbekämpfung",wichtig :nur"sanfte"Produkte benutzen weil stark entfettende Pflegeprodukte das Nachfetten fördern.Und vielleicht mal eine "Selbstkontrolle":wie oft am Tag streichst du den Pony aus der Stirn ?

Ich würde dir dringend raten: Lass dir niemals ein Pony schneiden. Ich habe es selbst erlebt: Zwar war ich 12, 14 Jahre alt und dazu noch pubertierend, aber Fakt ist:Die Haut wird sehr fettig und es kann superschnell zu Pickeln und verstopften Poren kommen! Ich musste jedesmal aufpassen, das immer der Pony über meiner Stirn war, damit man die unreine Haut darunter nicht sieht! Denn, sonst hatte ich eher normal trockene klare Haut, halt nur auf der Stirn nicht! Also:Triff die richtige Enscheidung :D Viel Glück!

kannd azu beitragen, da die haare die Haut irriteren können, aber nur, wenn diese sowieso empfindlich ich!¨Pony öfter auch mal hochstecken und versuceh täglich 2 - 3mal mit Gesichtswasser die Stirn reinigen!!

Was möchtest Du wissen?