Kreisrunder Haarausfall, durch was kommt das? Habt ihr auch schon Erfahrungen gemacht? Und was habt ihr getan dagegen? Vielen Dank schonmal für euer Feedback:)?

4 Antworten

Hallo xxxadriana,


der kreisrunde Haarausfall, auch Alopecia areata genannt, ist eher eine seltene Form des Haarverlustes. 

Die Ursache von kreisrundem Haarausfall wurde bis heute nicht einwandfrei geklärt. Mediziner vermuten, dass er durch Autoimmunkrankheiten ausgelöst wird, also durch Krankheiten, die sich gegen den eigenen Körper richten.


In diesem Fall greift das Immunsystem keine Viren und Bakterien, sondern das körpereigene Haar an, da es die Behaarung als Fremdkörper wahrnimmt.

Symptome der Alopecia areata: 

  • runde oder ovale kahle Flecken am Haupthaar

  • im fortgeschrittenen Stadium kann völlige Kahlheit (Glatze) auftreten
  • sogenannte „Ausrufezeichenhaare“ an den Rändern der kahlen Stellen (abgebrochene Haare, die zur Spitze hin immer dünner werden und sich leicht ausreißen lassen)
  • die schuppenfreie kahle Haut kann eine Elfenbeinfarbe aufweisen                                                                                                                                           
    Glücklicherweise ist der kreisrunde Haarausfall in den meisten Fällen reversibel, also rückgängig zu machen. Und noch eine gute Nachricht: Bei einem Großteil der Fälle verschwinden die kahlen Stellen nach etwa 3-6 Monaten von allein. Trotzdem sollte bei dieser Form des Haarausfalls ein Arzt hinzugezogen werden.

    Unter dem Link: https://www.regaine.de/service-faq/dermatologen-in-ihrer-naehe, kannsT Du nach einem kompetenten Dermatologen in Deiner Nähe suchen.                                                                                                               Viele Grüße von Anna vom Regaine® Team.
  • www.regaine.de/search/site/pflichtangaben

Bei mir kamm es einmal vom Shampoo, mir sind dann viele Haare ausgefallen. Probiere​ mal das Shampoo zu wechseln. :)

Hi, ich leide seid letztes Jahr an kreisrunden Haarausfall habe auch schon alles ausprobiert War auch in einer hautklinik in Hildesheim und hatte an einer Sprechstunde teilgenommen und es hat nichts gebracht. Dann habe ich anschließend eine Cortison Lösung bekommen die die Sache noch schlimmer gemacht hat und ich jetzt wirklich mit meinem Latein am Ende bin.ich weis nicht mehr was ich machen soll,außer positiv nach vorne gucken und weiter hin zu den Ärzten zu rennen LG Nadine

Danke für deine Antwort, ich hoffe das es sich mittlerweile schon gebessert hat? Ich habe auch eine cortison salbe verschrieben bekommen, habe sie paar Wochen angewendet ob es geholfen hat kann ich leider nicht beurteilen da ich so wenig wie möglich darauf achte..... ich habe oft von Friseuren gehört das Knoblauch helfen soll???
Bei mir hat es sich gebessert zum Glück es wachsen Härchen wieder... hoffe das bleibt so :-)
Alles gute wünsche ich !:-)

1

Kreisrunder Haarausfall, was kann ich dagegen machen?

Hallo, ich weiblich, 30 Jahe habe bei mir vor 1 Woche kreisrunden Haarausfall bemerkt. Der Fleck ist ca. 3 cm breit. Hat jemand so etwas schon gehabt und/ oder ist in ärztlicher Behandlung.

...zur Frage

kreisrunder haarausfall haare wiederkommen?

ich kenne jmd der kreisrunder haarausfall hatte und vor ca. 3 jahren seine komplette behaarung verloren hat..ich würde gerne wissen ob die behaarung irgendwann wiederkommen kann?

...zur Frage

Was tun bei extremen Haarausfall?

Hallo, ich habe seit kurzem extrem Haarausfall. Nach dem Waschen ist es immer besonders schlimm. Da kann ich mir die Haare büschelweise herausziehen. An was liegt das und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Kreisrunder Haarausfall am Bart?

Hallo Leute, ich habe seit 4 Monate ein kreisrunden Haarausfall, vor allem stark am Bart. Da habe ich mehrere runde stellen. Der Hautarzt hat mir Kortisoncreme verschrieben. Seit paar Wochen sind mir da jetzt paar weiße Haare nachgewachsen. Könnt ihr mir bitte sagen, wie lange so was ungefähr dauert, bis alles wieder nachgewachsen ist? Habt ihr Erfahrungen?

...zur Frage

Kreisrunder Haarausfall? Wer hat damit Erfahrungen?

Liebe Community,

ich wollte mich hier mal erkundigen, wie das ist..

Meine Mutter hat vor ungefähr einer Woche gemerkt, dass Sie hinter dem linken Ohr, keine Haare mehr hat und ist deswegen dann direkt zum Hausarzt gegangen. Dieser sagte ihr, dass es ein Kreisrunder Haarausfall sei. Es wurde Blut abgenommen, da Sie auch etwas Probleme mit der Schilddrüse hat und dafür jetzt Tabletten einnimmt. Zuerst wurde gemunkelt, ob es nicht an den Tabletten liegen kann, dass die Schilddrüse eventuell jetzt zuviel arbeitet. Das Blutbild war aber in Ordnung, somit weiß man jetzt immer noch nicht genau, wass Sache ist.

Wie wirkt sich sowas aus und was kann man da tun?

Lieben Gruß Cathrin82

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Finasterid für Haarausfall und ob es funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?