Krätze Kleidung nicht Luftdicht gelagert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo.. 

wir hatten auch Krätze. .hab auch alles in Säcken nach draußen verbannt..infectoscab 5% benutzt. Täglich neue Bettwäsche, Handtücher ect.... es kam immer wieder. Hab mir dann zusätzlich Milbenspray namens envira besorgt und damit Schuhe, Matratzen, Couch, Teppiche.... alles,was man nicht waschen kann,eingesprüht .  Seitdem sind wir es los.

Kannst gerne rückfragen ,bin mittlerweile sehr belesen darüber;war 2 Monate lang echt verzweifelt .

Viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getragene Klamotten luftdicht (nach den Tragen) für eine Woche lagern? Das ist mit neu. Damit es zu keinen Stock- und Schimmelflecken kommt, sollten die Klamotten in einer luftigen Wäschekiste oder einem Weidenkorb bis zur nächsten Wäsche "zwischengelagert" werden.

Im konkreten Fall: Du kannst deine Cap und Schuhe bedenkenlos anziehen.

Gerade bei Schuhen sollte man mehrere Paare im täglichen Wechsel tragen, damit das getragene Paar an der Luft innen austrocknen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dazzup45
11.01.2016, 00:17

Ich glaub sie haben meine Frage nicht richtig verstanden .. ich hatte die Krätze .. laut meinem Arzt soll man die Luftdicht verpacken das der Parasitsich nicht weiter ausbreiten kann

0

Was möchtest Du wissen?