Krätze ansteckend?

5 Antworten

1. Ja, Krätze ist ansteckend

2. Krätze ist NICHT extrem ansteckend! Man kann sich erst anstecken, bei einem HAUTKONTAKT von ca. 10 minuten wie z.B. beim Kuscheln oder so

Bei kurzen Berührungen beim vorbeigehen oder so ist man nicht angesteckt. Alle sagen, Krätze sei hochanstecken. Meine Klasse und Lehrerin/Schulleitung hat mich deshalb fertig gemacht und mich angemeckert. Diese dämlichen Idioten wussten noch nicht mal, wie man sich ansteckt und dass man stunden nach der Behandlung mit einer bestimmte salbe sich nicht mehr anstecken kann.

Die Lehrer meiner Schule sind solche Arschgeigen...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Richtig so und nein es ist falsch.... So ein Mädchen aus der Klasse hatte auch die Krätze hat die Salbe genommen und mich sowie 4 andere angesteckt... seitdem sind die Krätze weg leide aber an einer ********* nesselsucht die wahrscheinlich dadurch ausgelöst wurde....

0

Krätze wird durch Milben ausgelöst, und ist extrem ansteckend. Aber wenn sie das wirklich hat, hättest du sie wahrscheinlich gar nicht erst angepackt. (Siehe Bild)
Aber wenn du unsicher bist, lass dich untersuchen.

 - (Krätze, Anstecken)  - (Krätze, Anstecken)

Ja, Krätze ist ansteckend
Gehe zum Arzt, wenn du dir unsicher bist

Krätze ist ansteckend.

Was möchtest Du wissen?