Krabbenspinne? Wer kann mir genaueres sagen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Hufgetrappel hösrst, denk nicht an Zebras...

Da Erdbeeren nicht in Wüsten und Steppen angebaut werden, würde ich mal von einer Krabbenspinne ausgehen...

Krabbenspinnen sind völlig ungefährlich.

Unter dem Textfeld ist ein Button "Bilder" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwette meinen Hintern darauf, daß es sich um die veränderliche Krabbenspinne handelt. Die kann die Farbe wechseln. Eine weiße Witwe ist es ganz sicher nicht.

https://www.google.de/search?hl=de&authuser=0&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1760&bih=847&q=ver%C3%A4nderliche+krabbenspinne&oq=ver%C3%A4nderliche+&gs_l=img.3.0.0l4j0i30k1l3j0i24k1l3.541.2309.0.3623.15.15.0.0.0.0.100.1024.13j1.14.0....0...1.1.64.img..1.14.1018.0..35i39k1.aIDNU7HrGaQ

Schau halt mal hier und einen Test kannst du auch machen, wenn du dich traust, die Spinne auf eine andere Pflanze zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
01.08.2017, 22:47

Müßte sie dann nicht rot sein, wenn sie in den Erdbeeren sitzt?

1

Was möchtest Du wissen?