Kopfzucken was könnte dss sein?bitte um schnelle hilfe?

1 Antwort

Geh zum Arzt deswegen, am besten zu einem Neurologen.

Du sagst, es liegt in der Familie, dann interviewe deine Familie nach irgendwelchen Krankheiten, die evtl. vererbt wurden.

Bei deiner Oma kann es eine Alterserscheinung sein, aber bei dir vermute ich schon irgendeinen Mangel oder was Neurologisches.

Hier kann man aber keine Diagnosen stellen, weshalb der Gang zum Arzt immer die richtige Wahl ist.

LG und alles Gute

Kessy

War schon so oft beim hausarzt der auch rettungsatzt war er hat es auch gemeelt aber nichts gesagt

0
@Whatevernoname

Frage nochmal konkret bei deinem Hausarzt nach, sage, du hast akute diffuse Beschwerden, ob sie neurologischen Ursprungs sein könnten.
Lass dir von ihm eine Überweisung zum Neurologen ausstellen, nachdem du einen Termin beim Neurologen bekommen hast. Die Überweisung ist innerhalb des aktuellen Quartals gültig. Achte also darauf, dass dein Termin nicht schon im nächsten Quartal liegt.

0

Ist mein Musckelzuckenund zittern normal?

Hallo, ich habe seid längerem kleine Musckelzuckungen am ganzen Körper. Ich bin 15 und habe außerdem leichtes Händezittern und manchmal zucken meine Gliedmaßen zur Seite . Nur beim ruhigen Liegen. Ich habe Angst, dass es was ernstes sein könnte und wollte darum Fragen was es sein könnte . Schon mal danke im voraus :)

...zur Frage

Kein Arzt kann mir helfen, schmerzen an der Schläfe mit Zuckungen?

Hallo zusammen,

nun wende ich mich völlig verzweifelt hier und hoffe jemand kann mir helfen. Ich leide seit 2 Jahren an unerklärlichen Schläfen Zuckungen!

Es ist ganz komisch und plötzlich gekommen.

Anhand des Bildes unten möchte ich es euch erklären.

Wenn ich meine Augenbraue nach oben ziehe dann spüre ich auf Punkt 3 etwas komisches. Als ob da eine Blockade drinne wäre im Punkt 3.

Wenn ich Böse schaue dann spüre ich das pulsieren von Punkt 3 zu 2. das geht dann entlang.

Und wenn ich normal schaue, dann pulsiert und zuckt Punkt 1 vor sich sehr störend hin und spüre weiterhin die Blockade im Punkt 3.

MRT vom Kopf wurde gemacht und nichts gefunden. Röntgen auch! Krankengymnastik hilft auch nicht. Ernährung top und treibe sehr viel sport. Wenn ich erschöpft bin dann wird es schlimmer mit den Zuckungen. Woher kommt das und was kann ich bitte tun? Ich bin verzweifelt. Seit 2 Jahren versuche ich bei Ärzten durchzukommen. Mitlerweile zucken die Ärzte ihre Schultern und meinen ich würde es einbilden was aber nicht stimmt. Ich habe kein Stress und das habe ich jeden Tag diese unempfinden...

Danke

...zur Frage

Phobischer Schwankschwindel ohne Panikattacken?

Hallo Leute,

ich leide unter phobischen Schwankschwindel ohne Panikattacken und weiß nicht wie ich ihn loswerden kann. Nehme seit 1 Woche Paroxetin.

Habe diesen Schwindel schon seit 2 Jahren. Wer weiß wie ich ihn loswerden kann. Ich kann so nicht mehr. Vielleicht weiß jemand was ich tun kann. Seitdem ich wieder Alkohol getrunken habe und einen Vollrausch hatte ist er noch schlimmer geworden... Trinke deshalb kein Alkohol mehr.

Wurde schon von Kopf bis Fuß abgecheckt. Körperlich habe ich nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?