kopf knacken gefährlich?

3 Antworten

Das ist so ähnlich wie Finger knacken. Ist halt eine blöde Angewohnheit. Auch die verbreitete Ansicht, dass dies zu Arthritis führt, konnte bisher nicht belegt werden.

Du knackst deinen Kopf nicht sondern dein Gelenk , außerdem, wenn die Gelenkkapseln und Bänder zu häufig überdehnt werden, dann können sie regelrecht ausleiern und an Stabilität verlieren. Ab und zu mal knacken lassen ist ungefährlich. Dauerknacker sollten sich das Laster lieber abgewöhnen. Außerdem steigert es die Gefahr auf Arthrose

es schadet nur, wenn man es über jahre macht... die bänder leiern etwas aus

Kann meinen Hals nicht mehr bewegen?

Hallo also ich bin heute morgen mit einem knacken an meinem hals aufgewacht und das hat sehr weh getan und jetz kann ich mein hals nicht mehr bewegen also nicht nach rechts aber nach links kann ich noch aber es ist halt doof die ganze zeit nur nach links zu gucken und wenn ich mal mein kopf nach rechts drehen will tut das sehr weh was ist das?

...zur Frage

komisches knistern knacken im Kopf?

Hab mich grade hingelegt und hatte so ein richtig ungewöhnliches langes knistern bzw knacken im hinter kopf muss ich mir sorgen machen da mir auch etwas komisch ist grade

...zur Frage

Ernsthaft oder Psychisch Knacken im Kopf

ich hab jeden Tag so ein knacken im Kopf mal oben am Schädel mal an der Seite so bei den Schläfen rechts und links und ja weiß nicht was das ist das geht jetzt ca. 6Monate so ich war schon beim Arzt der sagt alles gut das wird wohl ander hws liegen ich glaub das nicht es ist täglich . So und letztens im Unterricht hatte ich so ein richtig starkes knacken von der rechten Schläfe zur linken Schläfe jedenfalls der Bereich Und danach war mir richtig komisch ich wusst garnicht was los war war geschockt es hat richtig eklig geknackt als wenn das gehirn einmal durch bricht und danach war mit wie gesagt komisch und wurde ein bisschen schlecht was ist das

Und ist das was ernstes oder psychisches

...zur Frage

Dauerndes Hals und Hinterkopfknacken

Hallo, immer wenn ich nach unten schaue, also den Kopf nach vorn beuge und mich anstrenge knackt mein Hals, also die Halswirbel, manchmal auch der Hinterkopf. Kommt das allein von meinen Nackenverspannungen oder steckt da mehr dahinter. Ich trau mich auch schon nicht mehr den Kopf normal zu bewegen und drehen, ich vermeide jede beugung des Halses/Kopfes denn wenn ich mal den Kopf zur Brust gebe oder stark nach links/rechts drehe knackts wieder. Muss ich mich da nicht beunruhigen lassen, ist das Knacken nur so ein Geräusch dass aber nicht gefährlich ist? Kann ich den Kopf normal bewegen oder bricht dann gleich eine Halswibel oder so?

...zur Frage

hilfe mein Nacken knackt!

Hallo, mache mir ein bisschen Sorgen.. ich habe seit ca. einer Woche immer wenn ich den kopf drehe ein knacken ins der HWS...auch nur wenn ich meinen Kopf nach rechts drehe, aber schmerzen habe ich überhaupt keine.. nur fieses knacken und knirschen. Ich hab im Internet gelesen das kann von wenig gelenkflüssigkeit kommen. kann das sein ? wenn ja gibt es Tabletten dagegen.. was soll ich tun ??? habe angst das es gefährlich ist

...zur Frage

Knacken im Hals/Nacken - gefährlich?

Yo, ich hab seit Kurzem so ein komisches Knacken in meinem Hals/Nacken bemerkt, undzwar dann, wenn ich meinen Kopf nach links und wieder zurück drehe. Auf der anderen Seite knackt es nicht. Es ist nicht sonderlich schmerzhaft, aber dafür sehr unangenehm. Nun meine Frage:

Habt ihr vielleicht selbst Erfahrungen mit Ähnlichem gemacht? Ist das vielleicht gefährlich und sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?