Kool Savas vs Kollegah?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Kool savas 75%
Kollegah 25%

5 Antworten

Kool savas

Also Kollegah hat echt ziemlich kranke Wortspiele drauf, außerdem hat er ein echt hohes Reim-Niveau. Auch sein Doubletime ist sehr sauber und verständlich. Das wars allerdings schon mit seinen Stärken. Nimmt man das mal weg, so bleibt von ihm nicht mehr so viel übrig. Seine Texte drehen sich immer um die gleichen Themen (dennoch schafft er es, sie immer wieder originell zu verpacken) und flowtechnisch liefert er fast immer das gleiche ab. Savas ist, was das angeht, viel variabler. Er hat zum Einen einen sehr prägnanten Flow, zum Anderen hat er aber auch gezeigt, dass er durchaus in der Lage ist, anders zu flowen. Kollegah, kann gerade mal einen guten Doubletime, aber ansonsten ist Flow nicht so seine Stärke. Er liegt oft nicht im Takt und kommt nur mit einer bestimmten Art von Beat klar, man merkt einfach, dass seine Stärken eher in der Lyrik, als in der Musik liegen. 

Dann wäre da der Punkt Live Performance. Schaut man sich Kollegah an, so fällt auf, dass sich Live Version und Studioversion seiner Songs oft stark unterscheiden. Das liegt nicht etwa daran, dass er improvisiert oder dergleichen. Er brüllt live einfach nur rum und klingt fast gar nicht wie in seinen Songs. Außerdem hat er einmal beim Splash dreimal den Einsatz verpasst, d.h. der Backing Track musste dreimal neugestartet werden. Das ist schon ziemlich peinlich. Savas hingegen, bringt seine Lieder Live fast genauso, wie in der Studio-Version und oft kann man das klanglich nur schwer unterscheiden. Er bringt Live-Perfektion. 

Außerdem kann Savas im Gegensatz zu Kollegah vernünftig freestylen. Kollegah hat sich bisher immer vor Freestyle Battles gedrückt, weil er weiss, dass er verlieren würde. 

Aus den oben genannten Gründen denke ich, dass Savas einfach das bessere Gesamtpaket hat, da er einfach in einigen Punkten besser als Kollegah ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kool savas

Von der Stimme her auf jeden Fall Kool Savas, lyrisch eher Kollegah. Wer im Endeffekt besser ist, kann man nicht so einfach sagen, denn beide machen ja schon etwas unterschiedliche Musik und haben ihren eigenen Stil.

Fanpost kann aber nicht annährend mit Savas' Disstrack mithalten, ich frage mich sowieso wie man Fanpost du DEN Disstracks zählen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kollegah

Lyrisch kollegah und flowlich savas, bin aber m größerer fan von kolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kool savas

.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden Fall Kollegah. Sein Rap ist meiner Meinung deutlich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?