Konjunktiv 1 gleich dem indikativ präsens?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

richtig, ich käme. Wichtig ist, der Vergleich mit dem Indikativ Präsens.

Aus Wikipedia:"In der indirekten Rede verwendet man in der Regel die Form des Konjunktivs I (coniunctivus obliquus). Wenn die Formen des Indikativs und des Konjunktivs I gleich sind, wird auf die Formen des Konjunktivs II zurückgegriffen, um die Mittelbarkeit des Gesagten zu verdeutlichen. Sind auch die entsprechenden Konjunktiv-II-Formen identisch mit Indikativformen, so kann die entsprechende Konjunktiv-II-Form mit „würde“ benutzt werden."

Latein indikativ-konjunktiv?

Hey wir schreiben bald eine lateinarbeit,es geht um den Indikativ Präsens und um den Konjunktiv Präsens, aber ich verstehe den grammatikteil nicht...es kommen z.B. solche Sätze dran: Oro, ut semper parentibus (parere). Das in den Klammern müssen wir in die richtige Form setzen können, hier kommt "pareatis" hin...warum kommt das dahin?

...zur Frage

Wann weis ich ob Konjunktiv 1 oder 2 eingesetzt werden muss?

Halliihalloooo :D 

Meine Frage ist wann merke ich ob ich Konjunktiv 1 oder 2 setzen muss.

Eine Beispiel Aufgabenstellung:

Der Journalist stell in seinem Bericht fest, das virtuelle Wasser __________ (kann) die Entdeckung des Jahrhunderts werden. Vorraussetzung dafür _____________ (ist), dass Eintscheidungsträger und Industriebetriebe die Erkinntnisse ernst ________________ (nehmen)



So supper woran erkenne ich jetzt ob da konjunktiv 1 oder konjunktiv 2 eingesezt werden muss?

...zur Frage

Wird die Ersatzform mit Würde bei regelmäßigen oder unregelmäßigen Verben benutzt?

hi Leute ich schreibe morgen eine Deutsch-Arbeit, wo es auch ein wenig um Konjunktive geht. Mir ist bewusst, dass die Ersatzform mit Würde benutzt wird, wenn der konjunktiv 2 und der indikativ Präteritum sich nicht unterscheiden. Aber da gab es noch eine Regel, nur bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie diese ging. Meine Frage: benutzt man die Ersatzform bei regelmäßigen oder unregelmäßigen verben. Also ich hab über das Internet erfahren, dass man diese bei regelmäßigen Verben benutzt. Jetzt habe ich ein Beispiel mit essen, die Vergangenheit ist ja aßen, dann wäre der konjunktiv 2 ja äßen, ist das richtig so?? Oder müsste zum Beispiel hier die Ersatzform benutzt werden, Essen ist ja eig ein unregelmäßiges Verb. Ich würde mich über Antworten mit Beispielen freuen, danke im Voraus.

...zur Frage

Wann benutze ich Konjunktiv 2/Ersatzform?

Hallo, Ich schreibe in 3 Tagen eine DeutschArbeit, wurde jedoch verwirrt, was die Ersatzform angeht. Wann benutze ich nun den Konjunktiv 2? Ich weiß, wenn er übereinstimmt. Aber womit? Mit allen Formen des Indikatives (Präsens/Futur...?)? Ich dachte immer nur, mit dem Indikativ und der Form des Konjunktiv 1s? Viele Grüße und Danke, Frojofun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?