Kondomgröße bei 14-15cm Umfang?

5 Antworten

  • Maßband downloaden und ausdrucken -- man kann dann nicht nur den Zentimeter-Umfang direkt ablesen, sondern auch sofort die passende Kondomgröße ermitteln: https://www.vinico.com/fileadmin/user_upload/Beratung/Kondom-Beratung/vinico_massband.pdf
  • Der Ausdruck beantwortet auch konkret deine Frage bzgl. der Umrechnung. Oft wird der Umfang etwa zu "großzügig" gemessen. 
  • Die in Deutschland üblichen Kondome passen fast jedem. Das Gerede von Spezialgrößen ist weit übertrieben. Nur wenn man einen deutlich kleineren oder größeren Penis hat, benötigt man Sondergrößen. Über 95% aller Männer können die Standardgröße problemlos verwenden und sollten dies auch tun. Die vielen Spezialgrößen sind vor allem Geldschneiderei.
  • Reißende und platzende Kondome entstehen fast ausschließlich durch falsche Anwendung Platz 1: Luft im Reservoir; Platz 2: Anfassen mit scharfen Fingernägeln, und nur sehr selten durch unpassende Größe. Wichtig ist vorallem, alleine ein paar Mal zu üben, wie man Kondome luftfrei und glatt abrollt und sicher verwendet. Daran sollte man nicht geizen.

Ja, ein zugegeben manchmal undurchschaubares Thema.

Da ich aber vor kurzem selbst vor dieser Herausforderung stand, kann ich dir gerne helfen.

Die Standardgröße in den Drogermärkten etc. ist meist 52 oder 54 mm. In den allermeisten Fällen passt die gut. In vielen ist sie aber zu eng oder manchmal auch zu weit.

Mein Penis z.B. ist relativ breit und darum hab ich das Gefühl, dass die 52 mm-Gummis das Ding etwas einschnüren und somit das Blut ein wenig gestaut wird. Eigtl. sollte das ja meine Erektion fördern, aber ganz im Gegenteil: sie wird eher weniger.

Und ich find, das sieht auch unschön aus.

Hinzu kommt, dass ich beschnitten bin und somit meine Sensibilität runtergesetzt ist. Es müssen also besonders dünne Gummis her. Meist hatte ich Durex Emotion im Einsatz oder neuerdings auch die veganen von Einhorn, die mir sehr zusagen.

Wenn du möchtest, kannst du mal hier vorbeischauen: https://www.strap-on-it.de/kondom/kondomgroessen/

Da kannst du dir auch ein Maßband runterladen, mit dem du deine Kondomgröße ganz easy bestimmen kannst. Wichtig ist beim Druck, dass das Seitenverhältnis nicht geändert wird.

Dann einfach ausschneiden, um den Penis legen (direkt unter der Eichel) und schon hast du deine optimale Größe.

Trotzdem muss ich sagen: Egal welche größe, egal wie perfekt es passt.. 100% sicher ist es nie. Meine Freundin z.B. hat so einen ganz bestimmten Reitstil, bei dem sie ihr Becken ziemlich schnell und stark in ziemlich viele verschiedene Winkel bewegt. Da ist mir auch schon mal das bestsitzende Kondom abgerutscht. Das kann schnell sehr heikel werden.

Zu eng ist nicht cool, dann kann es reißen bzw. platzen und zu weit ist auch nicht geil, denn dann kann es abrutschen.

Das Ding ist halt, dass du in den Drogerien nur die Standardgrößen bekommst. Sondergrößen bestellt man am besten im Internet.

Ich habe übrigens neben den Einhorn- und den Durex-Kondomen derzeit die Mysize-Kondome im Einsatz und ich kann absolut nicht bestätigen, dass sie irgendwie komisch riechen. Zumindest mal nicht mehr, als andere vergleichabre Kondome. Mysize ist halt leider auch n Stückchen teurer als die Kondome vergleichbarer Hersteller. Dafür gibt es sie aber in 7 verschiedenen Größen, von 47 bis 69 mm. Da ist dann für jeden was dabei.

Bei Amazon gibts z.B. von Mysize auch Probiersets in verschiedenen Größen. Da kannste dich auch mal gerne durchtesten.


Also ich bin einfach in den nächsten Drogeriemarkt gegangen und habe mir verschiedene Kondome besorgt, die ich dann zu Hause Nacheinander ausprobiert habe.

Ist meines Erachtens immer noch die beste Methode, um wirklich sicher zu gehen dass die Dinger passen.

Die Größen in der Drogerie gehen nur bis 57mm, das hilft also nicht weiter.

0
@ScharldeGohl

Verrate mir mal den Drogeriemarkt. Ich habe noch nie größere als 57mm gesehen!

0

Kondomgrößen auf der Packung....

Hey, Welche Angaben von Größen stehen auf der packung von kondomen ? Ich weiß das es nominale breite oder so gibt das ist umfang in Millimeter durch 2 aber gibt es noch andere angaben ? Wenn ja was sind das für welche und für welche Maße stehen sie

Danke im vorraus

...zur Frage

Kondomgrößen welche gibt es - was bedeuten sie, ...

Hallo,

ich hätte mal ne ernsthafte frage zu kondomen kenn mich da nicht so gut aus, erstmal welche größen gibts da? S,M,L,XL??

wenn ich meine maße in einen kondomgrößenrechner kommt eine zahl heraus z.B. 64 - was bedeutet diese zahl - und welche kondomgröße brauche ich dann?

Danke für eure antworten! :))

...zur Frage

Kondomgrösse zu klein?

Hallo,mein Penis hat 13,5 cm umfang und 15cm länge.Ich benutze 52mm kondome ,sin die zu klein? Kann das der grund fuer erektionsstörungen sein (mit kondom geht er nichtmehr richtig hoch) danke fuer die antworten LG

...zur Frage

Richtige Kondomgröße unsicher?

Hallo,

Ich bin bei der Wahl der Kondomgröße ein bisschen unsicher. Mein Umfang beträgt 13,5 - 14 cm . Das ist scheinbar relativ groß, obwohl er auf mich nicht soo riesig wirkt (gemessen habe ich aber zweifellos richtig)...

Habe jetzt mal die Größen 54mm, 56mm und 57mm ausprobiert, auch wenn bei dem Umfang scheinbar 60-64mm angemessen ist. Alle gehen drüber und sitzen auch v.a. am Schaft stramm, allerdings schlagen auch alle am Schaft kleine Falten sobald ich es loslasse.

An der Eichel sitzen gerade die größeren nicht komplett eng. Bei der Selbstbefriedigung habe ich gemerkt, dass sich durch die Hin- und herbewegung im Bereich der Eichel dann Falten bilden. Außerdem verteilt sich das Sperma dann nicht nur im Reservoir sondern auch im Bereich der Eichel...

Ist das alles normal oder habe ich doch noch nicht die richtige Größe gefunden?

Soll ich noch Kleinere ausprobieren, die noch enger sitzen oder ist dann eher die Gefahr, dass sie reissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?