Komme bei Mathe Aufgabe nicht weiter, wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. y= x *3 / (x+1) hier ist x+1 die nachfolgende Zahl ,wäre x=2 dann wäre die nachfolgende Zahl 2+1= 3

2. y= (x^2 - x) / (x +3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://mathebibel.de/grundrechenarten

ich glaub es geht um die Grundbegriffe für + -, mal und geteilt oder? Also was ist ein Dividend, Minuend, Subtrahend, Multiplikator, etc. ..das musst dir einfach aufschreiben und merken - wie Vokabel lernen. (findest du auf dem Link)

aufgabe 1 wäre dann zB .. dividieren ist teilen, also durch rechnen .. nimm irgendeine zahl, zB 2 und jetzt das dreifach ist 6. der nachfolger von 2 ist 3 .. 6:3 = 2. fertig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauaHD
13.12.2015, 20:47

Junge den Quatsch kann ich schon!

0

Lösung Nr.1

3x : (x+1)

Lösung Nr.2

(x²-x) : (x+3)

Schöne Grüße :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauaHD
13.12.2015, 20:51

Danke !!!

1

1. 3x/(x+1)

2. (x^2-x)/(x+3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1)  3x/n1
2) (x²-x)/(x+3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?