Kommando Spezialkräfte - Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst dich bei der Bundeswehr bewerben, dort die Einstellungstests bestehen und dich dann in der Bundeswehr selbst, für die KSK bewerben und dort die Tests "überleben". Das Studium bekommst du von der Bundeswehr spendiert, wenn du aufgenommen wirst und eine Offiziers Laufbahn einschlägst. Wend dich am besten mal an den Wehrdienstberater deines Kreiswehrersatzamts.

Ach ja, Durchschnitt ist bei der KSK zuwenig. Unter 1% schaffen es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrobx
08.10.2011, 12:15

ok, danke schon mal. weiß zufällig jemand wieviel man da ca. verdient?

0

Vergiss mal ganz schnell deinen Notendurchschnitt, dafür intressiert sich kein Mensch beim KSK.

Du musst auch nichts studieren oder sonst irgendeine akademische Schiene einschlagen. Sowas schreckt wohl eher ab.

Was soll die Frage überhaupt ob es für einen durchschnittlichen Mensch überhaupt machbar ist? Natürlich ist es das nicht, da es eine Eliteeinheit ist. Was erwartest du dir davon? Man verdient dort das Gehalt entsprechend seines Dienstgrads als Oberfeldwebel, Hauptfeldwebel oder was weiß ich, plus diverse Zulagen. Wems ums Geld geht, der wird allerdings nicht weit kommen und das mein ich ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?