Komische Nachbarn loswerden?

5 Antworten

Zuerst einmal dokumentieren, das Ganze. Einfach filmen und somit ist eine Grundlage für einen Beweis schon mal geschaffen.
Dann könntet ihr gegebenenfalls noch Anzeige wegen Belästigung beziehungsweise Störung des öffentlichen Friedens / Erregung öffentlichen Ärgernisses erstatten und dann seid ihr schon mal einen Schritt weiter.

Polizei rufen wegen Ruhestörung, Jugendamt evtl. einschalten wegen dem Kind. Etwas komplett verrücktes versuchen. Z.B. habe ich erst letztens von ner Story gehört wo einer ein ähnliches Problem mit seinen Nachbarn hatte. Dagegen schreien bringt nix, also hat er die Fenster aufgerissen seine Anlage laut gedreht und "Halleluja" in Richtung der Nachbarn gefeuert. Zumindest für diese Nacht war da Ruhe, weil se zu perplex waren.^^

Loswerden kannst du sie ueberhaupt nicht. Bestenfalls kannst du darauf hoffen, dass sie ihr Verhalten irgendwann aendern. Darauf wuerde ich aber nicht bauen.

Vielleicht ist es schlauer, wenn du dir selbst ne andere Wohnung suchst?

Mit dem Handy aufnehmen. Jugendamt informieren. Das ist ja grauenvoll für das Kind. Und wenn das Kind weg ist Kauf Dir eine Trompete und spiel vor dem Haus wenn sie ihre Ruhe haben wollen. Was sagen denn die anderen Nachbarn dazu? Wirst ja nicht der Einzige sein den es stört? Unterschriften sammeln, beim Ordnungsamt Anzeige machen. (Dann aber die Trompete weglassen) Viel Kraft und Glück für Dich

Leider sagt hier fast nie jemand was, wohnen aber auch viele alte Leute drum rum die sich wahrscheinlich nicht trauen

0

Du musst es filmen und bei Facebook reinsetzen ...

Weil du es sehen willst 😉

0

Was möchtest Du wissen?