Komische 0193?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fest steht aber, dass es sich bei dieser Nummer um die sms-Zentrale der Telekom handelt. (Für sms im Festnetz). Wenn man Stimmen hört, könnte es sich auch um den Versuch handeln, dass eine sms vorgelesen wird (von einer Computer-generierten Stimme). Soll heissen, jemand versucht, eine sms an eure Festnetz-Nummer zu senden. Wenn das Telefon dafür nicht geeignet ist, wird das vom Server der Telekom festgestellt und die nachricht wird verlesen. Das sollte eigentlich nichts beunruhigendes sein. Andererseits kann man die Nummer finden, wenn man bei der Budesnetzagentur danach sucht. dann ist die Nummer bei einer ID Net GmbH aus Hamburg gemeldet. Diese Firma vermietet Nummern an Anbieter, die Telefondienste aller Art betreiben wollen. Dabei lässt sich nicht leicht herausfinden, ob es sich um Betrugsversuche handelt, oder einfach nur einen weiteren unnützen Horoskop-Dienst. Da die Nummern bisweilen von eben besagter ID Net auch untervermietet werden an andere Firmen, mit so Namen wie next Net und ähnliche, ist der tatsächliche Anscluss nur schwer herauszufinden... Scheint aber bei dieser Nummer doch eher so zu sein, dass es sich um smsse handelt!

Wenn Du schon Informationen darüber hast, dass du abgezockt werden könntest, ruf oder schreib einfach nciht zurück. Wenn das Werbeanrufe der T. sind, rufen die vermutlich irgendwann wieder an. Was stand denn in der sms????

Eine Sprachnachricht und eine 2. in Englisch. Ich mußte mir die ja anhören als ich ran ging, hab aber nicht zurück gemailt oder gerufen.

0
@sydney05

Ja, anhören is tja okay. Aber dann nciht drauf reagieren. War sicher "spam"....

0

Was möchtest Du wissen?