Kombination Zitrusfrüchte+Milchprodukte=Übelkeit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schütt dich mal Zirtonensaft in ein Glas Milch: genau! es flockt. Diese Brühe mag kein MAgen. Also- immer schön Zeit dazwischen lassen!

Das werd ich glatt ausprobieren...

0

ja es kann zuübergeben führen!!! es verträgt sich nicht wie gesagt nur in kleinen mengen wie schon fertige joghurts ;)

Erbrochen wegen der Kombination?

Guten Morgen Leute

Am Samstag war ich mit einigen Freunden draussen. So, also wir haben zuerst etwas Bier getrunken (ich nicht mal ein ganzes) und da war noch alles okay.

Danach habe ich mit einem Kollege noch eine ziemlich grosse Tüte geraucht und auch zu diesem Zeitpunkt war alles gut. Ausserdem habe ich dazwischen immer wieder ein paar Schlucke Bier getrunken. (Also auch nachdem ich die Tüte geraucht habe)

Und dann begann es plötzlich, ich fühlte mich echt beschissen und mir war die ganze Zeit übertrieben schlecht und ich lag nur noch auf dem so einem Tisch. Es war echt komisch, ich hatte zum Teil so Zwangsbewegungen:D Das "Kotz-Gefühl" kam erst wenn ich mich aufrichtete, weshalb ich nur noch lag. Und dann kam es halt wie es kommen musste, und ich musste mich einige Minuten übergeben :D

Etwa 10 min nach dem Kotzen gings mir wieder extrem gut und war normal noch etwas high. Danach ass ich auch eine Dönerbox weil ich so Hunger hatte und mein Magen hat das vertragen. xD

Nun zu meiner Frage, dieser kurzweilige "Horrortrip", wurde der wegen der Kombination von Alkohol und Gras verursacht?

Oder könnte es auch sein, dass ich zu wenig gegessen habe? Als ich mit meinen Freunden draussen war, hatte ich zuletzt etwa vor 7 Stunden etwas gegessen.

(Vertrage Alkohol und Cannabis sehr gut, auf jeden Fall einzeln)

...zur Frage

Milchprodukte nach Penicillineinnahme essen?

Hi,

Ich muss ein Antibiotika nehmen: Penhexal 1,5 Mega. Wegen einer Angina die ich hatte. Muss mein Antibiotikum aber noch ne Woche nehmen. Habe meine Tablette vor 20 Minuten genommen und wollte mal wissen, ob ich nicht jetzt schon Schmand essen kann? Habe mir einen Dip gemacht für meine Chips. Aber ueberall steht man soll zwei stunden nichts essen danach an milchprodukten... :(( Will den aber unbedingt essen.

...zur Frage

Brechreiz, wie kann man erbrechen (ich brauche GANZ DRNGEND HILFE!)

Ich bin zurzeit etwas krank, mir ging aber heute mittag eigendlich recht gut. Aber jetzt habe starke kopfschmerzen, habe aber schon was dagegen genommen, nur habe ich jetzt sehr starken brechreiz, aber ich kann mich nicht übergeben, ich war schon im bad und habe es versucht zu übergeben ging aber nicht. aber dieser brechreiz bleibt. ich weine schon deswegen weil ich denke andauernd das ich mich übergeben muss aber es kommt nichtas. es wäre eine erlösung für mich wenn ich mich übergeben könnte ich würde mich danach wirklich besser fühlen! aber ich kann einfach nicht! ich möchte den brechreiz auch nicht abdrängen durch medikamente viel mehr möchte ich mich einfach übergeben sodass ich es hinter mich habe. ich hasse es mich zu übergeben aber ich habe das gefühl das es das es danach besser wird. aber wie kann ich mich bei diesek brechreiz übergeben? aber jetzt bitte nicht kommentare wie finger in den hals stecken, ich bin ja nicht psyschich krank ich möchte ja nur das ich mich übergebe wegen den brechreiz. ich hoffe ihr helft mir schnell!

...zur Frage

Untersuchungen nach innerlichen Schäden wegen Bulimie?

Guten Tag! Ich versuche meine Erklärung so kurz wie möglich zu halten. Ich habe/hatte seit etwas ein-einhalb Jahren Bulimie in Kombination mit Anorexia Nervosa (und anderen Dingen, die jetzt hier nicht so relevant sind). Jedenfalls war ich auch in der Klinik im letzten November und ich bin im Moment auf dem Weg der Heilung und ich übergebe mich auch nicht mehr sonderlich oft und kämpfe gut gegen die Magersucht an. Allerdings gab es eine Zeit (mehrere Monate, bestimmt fast ein Jahr) in der ich mich oft täglich übergeben habe und manchmal mehrmals am Tag. Natürlich kommt es auch darauf an, wann man sich übergibt, ob nun direkt nach dem Essen oder eine Stunde danach(aufgrund der Magensäure, da diese direkt nach dem Essen "kaum vorhanden" ist im Gegensatz zu später.), was ja die Verätzung der Speiseröhre, des Rachens und der Zähne betrifft. Ich hingegen hab es oft nicht so weit kommen lassen. Natürlich schädigt man seinen Körper schon genug durch die Bulimie.

Jedenfalls würde ich mich wirklich gerne genauer untersuchen lassen, weil ich oft Rachen- und Magenschmerzen habe, was sich vermutlich auf die Bulimie beziehen lässt. Ich weiß nur wirklich nicht, an wen ich mich da wenden kann. Ein Hausarzt kann schlecht in meinen Bauch schauen und ich habe auch schon einen HNO-Arzt besucht. Der hat in meinen Rachen geschaut und meinte, dass alles in Ordnung sei. Ich habe einfach nur unglaublich große Angst davor eine ernsthafte, langfristig Folge der Bulimie zu haben/bekommen, z.B. Krebs. Ich kann einfach nicht glauben, dass alles in Ordnung ist nach 1 1/2 Jahren Bulimie, worüber hinaus ich das auch sehr oft gemacht habe.

Kann mir vielleicht jemand Tipps geben, an wen ich mich wenden kann, wenn ich mich gerne untersuchen lassen möchte?

Vielen Dank!

...zur Frage

Süchtig nach übergeben?

Hallo, ich sollte diesen Beitrag wegen einem Freund verfassen. Ich habe seit einem Zeitraum von ca. 1 1/2 Jahren ein Problem mit Essen. Es fing damit an, das ich mich durch schlechtes essen übergeben musste. Natürlich nicht schön. Ich fühlte mich danach besser, ist ja auch klar wenn das essen nicht gut war. Das satt Gefühl mochte ich schon vorher nicht, aber das war zu dem Zeitpunkt noch nicht relevant. Dann eines Tages, habe ich etwas gegessen und war so vollgegessen, da habe ich daran gedacht wie es sich nach dem übergeben angeführt hat. Ich steckte mir also dem Finger in den Hals und übergab mich. Das machte ich dann auch jeden Tag, deswegen war ich auch schon in der Klinik. Es war grauenhaft. Danach ging es dann, zwanghaft. Doch jetzt fängt es wieder an. 

...zur Frage

Mundspuelung geschluckt und jetzt Uebelkeit...? :|

Morgen^^ Ich habe mir um etwa 7 Uhr meine Zaehne geputzt und mit Mundspuelung nachgespuelt (Listerine cool citrus oder so^^), wegen meinem Lippenpiercing. (Piercer sag ich soll Morgens, Mittags, Abends einmal durchspuelen)

Nun ja, ich habe die Haelfte der Verschlusskappe runtergeschluckt und jetzt ist mir uebel. Davor hab ich nichts gegessen und nur einen Becher Wasser danach getrunken.

Ist das schlimm? Ich meine wenn mal einmal was verschluckt, wird man nicht gleich sterben, auf dauer wirds ja nicht soooo gut sein, aber das mir schon so lange uebel ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?