kokosnussmilch ist fest, normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Komplett? Oder nur die oberen Schicht?

Komplett kenne ich es nicht. Aber die Oberschicht, da setzt sich normalerweise das Fett ab und Kokosfett wird recht schnell hart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal .....wenn es kalt ist, setzt sich das Fett oben ab und unten drunter ist nur noch "Kokoswasser".

Willst du sie zum Kochen benutzen, gib alles in den Topf, beim Erwärmen verbindet es sich wieder. Rühren nicht vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist nicht normal. Wie der Name schon sagt Milch. Etwas cremiger aber nicht zum löffeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal,Kokosmilch ist fetthältig und Fett wenn es kühl ist wird fest(Kokosfett)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben keine Kokosnußmilch (die ist hell wie Wasser und flüssig) es handelt sich um Kokusbußcreme. Nimmt man  für Pina Colada oder andere Mischungen

Scheint so, daß die meisten hier Null Ahnung haben, aber müssen irgendwelchen Unsinn schreiben,


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?