Könnten diese Kondome zu groß sein?

12 Antworten

  • 56 mm sind im allgemeinen zu groß und nicht nötig. Zu große Kondome vermindern die Sicherheit und drohen abzurutschen. Probiere doch einfach mal eines alleine beim Masturbieren aus.
  • Ich rate zu ganz normalen Markenkondomen im 100er Pack von Amazon.de. Dort sind sie frisch und günstig, etwa Euro 14,00 bis 20,00 für 100 Stück. Sie werden neutral verpackt und rasch zugesandt.
  • Die in Deutschland üblichen Kondome (ohne zusätzliche Größenangabe) passen  fast jedem. Das Gerede von Spezialgrößen ist weit übertrieben. Nur wenn man einen deutlich kleineren oder größeren Penis hat, benötigt man Sondergrößen. Über 90% aller Männer können die Standardgröße problemlos verwenden.
  • Es ist normal, dass Kondome sich im Bereich der Eichel beim Abrollen sehr eng anfühlen. Sie sollen ja auch eng und unter Spannung sitzen, damit sie nicht abrutschen. Wenn man noch keine Erfahrung mit Kondomen hat, kann es gut sein, dass sie einem zu eng vorkommen, obwohl sie eigentlich genau richtig sind.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.
  • Die Pille ist ein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel, wenn man sie gewissenhaft einnimmt. Fast ausnahmslos ist Versagen der Pille auf Einnahmefehler zurückzuführen. Lernt bitte, der Pille zu vertrauen. Es ist nicht nötig, zusätzlich Kondome zu verwenden, wenn man die Pille gewissenhaft einnimmt. Wenn die Frau die Pille gewissenhaft nimmst, dann besteht keine Gefahr der Schwangerschaft.
  • Sehr viele Männer empfinden Sex mit Kondomen als weniger lustvoll, weniger stimulierend und weniger erfüllend. Das Anlegen und Verwenden stellt zudem eine Ablenkung dar und macht vielen das Halten einer Erektion schwieriger und den Akt selbst weniger spontan und weniger romantisch. Man kann einem Mann prinzipiell nicht vorwerfen, dass er lieber Sex ohne Kondom hat, aber man sollte genau abschätzen, wie gefährlich ungeschützte Sexualkontakte mit ihm möglicherweise sind.

Das könnte zu groß sein. Kommt drauf an, was du als "normal großes Glied" bezeichnest.

Die meisten Standardkondome haben eher 52-53 mm Durchmesser, 56 mm geht bei manchen Herstellern schon als XXL durch.

Am besten ist, du probierst einfach mal eins an (kannst ja auch mit der Freundin "Modenschau" machen). Wenn es richtig anliegt ohne Falten zu werfen bzw. sich nicht einfach abziehen lässt, dann ist es auch nicht zu groß.

Ansonsten halt, wie hier schon vorgeschlagen wurde, mal den Umfang ausmessen und bei machsmit (wobei da das Maximum ohnehin bei 55 mm liegt) oder mysize in den Rechner eingeben und gucken.

Sollte dein Umfang 12,5 cm betragen, dann kann ich dir versichern, dass es passt.

Mein Glied ist normal groß.

... und nun? Wenn du schon auf deine eigene Größe eingehen willst, gib uns Daten. Gib uns einen Umfang, irgendwas :/

... wie auch immer. 56mm ist schon im Bereich der XXL-Größen, was aber nicht unbedingt viel heißen mag; mir perönlich bereiten sie nach kurzer Zeit Schmerzen. Wenn du wissen willst ob sie dir passen, musst du sie eben ausprobieren ;3! Du wirst schnell genug merken, ob sie dir zu groß sind.

Was möchtest Du wissen?