Könnt ihr mir paar Gründe geben, warum man nicht mit Schneebällen werfen darf?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sind oft Eisklumpen drin oder Steine, das führt zu verletzungen. Außerdem kriegt man ein rotes Gesicht und Hände werden ohne Handschuhe kalt, das Gesicht sowieso. man könnte sich den arm auskugeln, im auge getroffen werden und blind werden. man könnte stolpern, sich beide beine und arme brechen. man könnte im schnee stecken bleiben und sterben.

Naja.Stolpern und alle Arme und Beine brechen kann man auch, wenn man keine Schnebälle wirft. Auch Zuhause. Es ist tödlich auf den Sofa zu liegen. Wenn man aufsteht, muss das Herz 6x schneller pumpen -> Stillstand

1

Wenn du den Schnee zu Schneebällen zusammen knüllst, achtest du nicht drauf, ob Steine drin sind, wenn die dann ins Auge gehen, ist der Getroffene schnell blind. Durch Schneebälle kann man auch ausrutschen und sich was brechen. Mehr fällt mir nicht ein.

aus rutschen kann man auch ohne schneebälle sterben davon menschen hahahahah

0

Im schneeball kann sich vieles Befinden.

Steine (egal ob groß oder klein), Etwas scharfes z.b. ein Messer usw.Wenn das dich treffen sollte, bekommst du rötungen, blaue Flecken, offene Blutwunde, usw.

Du kannst stolpern und gegen etwas hartes knallen zb. eine Bank, ein großer Stein, Gelände, usw. und schon hat man sich das Genick gebrochen.

Wenn er ins Auge geht, könnte man im Grunde genommen blind werden.

lg HuP

Manche Menschen m ögen es nicht und unbewusst können spitze Gegenstände in den Schnee gelangen, die den Abgeworfenen verletzen können.

zum besipiel eine hapune (-:

0

Na ja, richtig gute Gründe fallen mir nicht ein. Aber wahrscheinlich wegen der Verletzungsgefahr (Ball ins Auge) oder Sachbeschädigung!

schnee=wasser wasser=auge =tauchen=schwimmabzeichen=xd

0

das heisst man kann ertinken wenn man abgeworfen wird )-;

0

Was möchtest Du wissen?