Könnt ihr mir bei der Deutung dieses Gedichts helfen?!?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1

Wer will die Reinen von den Schuldigen scheiden?

Und welcher Reine hat sich nicht befleckt?

Es wird die Sichel Kraut und Unkraut schneiden,

wenn sie des Erntetages Spruch vollstreckt.

2

In jedem Torweg steht geheim ein Rächer.

Uns allen ist der Bittertrunk gemein.

Schlagt mich ans Kreuz!

Es soll der Schächer mit Ihm im Paradiese sein.

-> Die Sichel (der Tod/Weltende) trifft Schuldige und Unschuldige.

-> Torweg/Rächer -> überall lauern (politische?) Verräter

-> Bittertrunk -> Geschmacks"vergiftung" = Gedankenvergiftung

Rest du! Infos:

http://www.onb.ac.at/oe-literaturzeitschriften/Wort_und_Wahrheit/Wort_und_Wahrheit_essay.pdf

Das Gedicht sagt aus, dass sich während der Nazizeit alle schuldig gemacht haben, die nicht Widerstand geleistet haben (also die Reinen und die Schuldigen). Deshalb wird auch die Strafe alle treffen, nicht nur die aktiv Beteiligten, wenn das Regime abgesetzt ist.

und das kannst du nicht deuten ? Das ist sehr eindeutig...was bringen die euch denn heutzutage in der Schule bei?

in der schule bringen die uns leider haupsächlich etwas bei, was uns im weiteren leben weiterbringt... und gedichte interpretieren zählt da meiner meinung auch nicht dazu...^^ und jja natürlich sind die ersten paar zeilen sehr eindeutig, aber ich kann mit diesen biblischen bildern einfach mal gar nix anfangen.... und da ich ethik habe, haben wir uns mit der bibel nicht so viel beschäftigt. und ich setzt mich in meiner knappen freizeit bestimmt nicht hin und les die bibel, da lern ich lieber andere fächer und googeln hab bei mir nicht besonders viel gebracht (wie oben geschrieben)

0

Wow! Da hast du immerhin 6 Minuten gebraucht, um deine Hausaufgabe nach "hausaufgaben-forum.net" weiterzuverschieben.

Du hast nicht mal abgewartet, bis sich die ersten Diamant-Zombies zu Wort gemeldet haben.^^

ja ich gebs zu ich bin echt ungeduldig und außerdem hab ich meine hausaufgabe nicht "weitergeschoben", sondern meine frage dort enfach nochmal gestellt, weil ich hier bisher nicht immer die besten antworten auf alle meine fragen bekommen hab. dann hab ich mir innerhalb dieser zeit eben mal ein anderes forum gesucht, wo ich solche fragen auch mal stellen kann... apricht ja auch nix dagegen seine frage in zwei verschiedenen foren zu poste, oder? hab mal noch nirgends gelesen, dass es verboten sei, wenn dich dann lass ich mich gern eines besseren belehren...^^

0
@Scheefchen94

Gf ist aber kein Forum, und schon gar kein Hausaufgaben-Forum. Hausaufgaben sind hier unerwünscht.

Die gutefrage.net - Richtlinien: ... 9. Bestimmte Fragen werden in geringem Umfang toleriert: Hausaufgabenfragen, die über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen.

Du hingegen hast nur deine Aufgabe gepostet. Was du angeblich schon "herausgefunden" hattest, war nur ein Fake. Du hattest einfach was aus der Biografie von Wikipedia rausgeschrieben, was gar nicht zum Gedicht gepasst hat, damit es so aussieht, als hättest du wirklich was gearbeitet.

0

Was möchtest Du wissen?