Können Spinnen ertrinken im warmen Wasser?

3 Antworten

Sie verkriechen sich oft in der Abluftleitung und kommen wenn sich alles beruhigt hat wieder raus. Darum, Stöpsel drauf.

Nein ist sie nicht. Viele heimische Spinnen können bis zu ner halben Stunde unter Wasser bleiben ihne zu atmen. Wahrscheinlich hat sie sich in der Abluftleitung versteckt. Wenn sie wieder raus ist: nehm ein Glas und setz sie raus.

Spinnen sind bei uns absolut harmlos, sie können die menschliche Haut nicht durchbeißen. Das nächste Mal setzt du sie einfach mit der Hand ins Freie.

Überleg mal, wie dir zumute wäre, wenn dich einer in einemgroßen Lokus runtespült.

Soviel Mitgefühl solltest du haben.

Was möchtest Du wissen?