können lehrer schüler süß finden

12 Antworten

Natürlich, schließlich gibt es ja auch hinreißend süße Schüler/innen. Aber das darf sich eben niemals in Form von Bevorzugung äußern - von mehr wollen wir mal gar nicht reden! Es wäre von der Lehrkraft höchst unprofessionell, wenn sie nicht damit umgehen könnte, überdies strengstens verboten. Rechtlich und moralisch.

 

Mein Englisch Lehrer lächelt mich jedes Mal an, wenn ich etwas sage und wir gehen auch immer sehr freundschaftlich, wie Kumpels miteinander um und reden nach dem Unterricht und dann nennt er mich auch manchmal "süße" oder sagt auch öfter mal: "Oha bist du süß" (er ist 32) Viele finden das komisch, ich finde es eher witzig und ich habe auch nicht das Gefühl, dass er mich bevorzugt.

Hi, unser Englischlehrer lächelt mich auch oft an , aber dass macht er bei jedem . Süß finden tut er mich nicht, aber er mag mich sehr. Ich ihn auch. Wir sprechen auch oft nach dem Unterricht miteinander ( er ist 30 oder so). Zu der Frage: Ich denke, dass Lehrer Schüler süß finden können , da sie Menschen sind, aber sie werden es nicht zeigen, bzw. niemanden bevorzugen.

0

haii:)

 

ich denke schon dass die Lehrer Schüler süß finden können (im grunde sind sie ja auch nur Menschen :) ) aber professionelle Lehrer werden wohl kaum ihre Gefühle offen kund tun sondern sie sag ich mal vergessen oder verdrängen....  Auf keinen Fall soltle er den Schüler dann anders behandeln...

 

lg Marie

Lehrer sind auch nur Menschen mit sicherheit werden Sie ihre schüler Süß und aktraktiv finden zu manchen werden sie sich hin gezogen fühlen(werden ja viele fälle bekannt in denen Lehrer etwas mit ihren schülern haben, hatten, heute sogar verheiratet) aber es gehört sich nun mal so das Lehrer es geheim halten müssen, meiner meinung nach. Sie sind die Autoritäts Person und vorteile sollten Sie ihren schülern dadurch nich beschaffen, aber leider sieht das in der Paxis nich so aus. Da werden einigen schülern vorteile geschaffen und anderen nachteile. So is das halt und wird wahrscheinlich immer so bleiben.

Natürlich kann man Gefühle nicht unterdrücken, das gilt ja auch für Lehrer. Es kann schon sein das Lehrer oder Lehrerinnen Ihre Schüler attraktiv oder "süß" finden! Dennoch gehört es zu ihrer Pflicht dies geheim zu halten und den Schüler dadurch keine Vorteile zu verschaffen!