Können geistig behinderte überhaupt verstehen/wissen, dass sie geistig behindert sind?

3 Antworten

es kommt auf den Grad / die Schwere der geistigen Behinderung an. Bei leichter und mittlerer Behinderung verstehen sie es durchaus, das sie ein Handicap haben und Hilfe benötigen. Schwerste geistige Behinderung ist wie Demenz. Selbst wenn sie es wissen, vergessen sie es wieder... Der Lernprozess ist extrem langsam und die dauernde Hilfe von außen dann eher "normal" für diese Menschen.

Danke für deine Antwort!

0
@Partyclemens

Demenz ist keine Geistige Behinderung (...gut, schon, aber nur im weitesten Sinne) sondern eine Neurologische Störung 

0
@Redekunst

ich habe geschrieben, es ist wie Demenz. Nicht, das Demenz wie eine geistige Behinderung ist. das ist Eindeutig - nicht Eineindeutig.

0

Also meine Tochter, leichte geistige Behinderung, weiß das sie "anders" ist. Aber für sie ist es okay, da sie es ja nicht anders kennt. Nur manchmal ist sie schon sehr frustriert, weil sie alles langsamer lernt.

Ja, können die meisten.

Was möchtest Du wissen?