Knaller in der Schweiz?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaufen kannst Du das Zeug in bestimmten Läden schon - aber es darf nur am 1. August und neu noch in der Silvesternacht gezündet werden. Für alle anderen Anlässe, z.B. Hochzeiten, muss eine kostenpflichtige Bewilligung eingeholt werden, die eben meist eher zurückhaltend erteilt wird. Nichteinhalten dieser Bestimmungen haben empfindlich Bussen zur Folge.

Vergiss es! Auch wenn du die Dinger kaufen kannst, heisst das nicht, dass du sie auch bedenkenlos brauchen kannst!

Wenn du planmässig Schindluderei treibst mit diesen Sachen, dann kann es dir schnell mal passieren, dass wir das Gesetz selber in die Hand nehmen. Vergiss nicht: Du hast den "Schwabenmalus", Gerade im ländlichen Raum kann es dir passieren, dass soche Dinge äusserst schnell und effizient, aber auch ziemlich schmerzhaft für dich erledigt werden!

Hi, ist ja nicht so dass ich sowas machen will, ich habe nur nachgefragt, da ich diese Böllerei recht nervig finde (Warscheinlich auch weil ich in einem ziemlich angespannten Viertel wohne und zu Verkaufsbeginn gleich kräftig angefangen wird). Ich wollte mich nur erkundigen. Allerdings was bedeutet Schindluderei und Schwabenmalus?

Und inwiefern meinst du das mit schmerzhaft, schnell und effizient?

0

nope, da irrst du. Nur wenige Tage vorm 1. August und vor Silvester werden die Dinger verkauft

Piepsen in ohren nach sylvester?

Hallo, gestern sind böller neber mir hochgegangen und ich hatte gestern Druck in den Ohren, und seit heute morgen ein Piepen im rechten ohr, heute morgen war es stark doch im laufe des tages legte es sich, wenn ich abgelenkt bin höre ich es auch gar nicht, doch seit so ner stunde nervt es mich wieder sehr, sollte ich besser einen arzt aufsuchen ? es waren eher kleine böller und ein paar sind neber mir auf den boden geplatzt. (das ohr tut nicht weh oder so, nur das piepsen ist noch mit druck so das ich manchmal für so 2 sekunden tränen in den augen bekomm)

...zur Frage

In welchem Land lebt man am freisten?

Ich lebe in der Schweiz. Das ist ein sehr gutes Land, jedoch ist alles, wirklich alles mit Gesetzen geregelt und es gibt auch immer mehr Verbote. Ich suche ein Land, in dem mein Auto so tief und laut sein kann wie ich will, wo ich teilweise so schnell fahren kann wie ich will, aber nicht gleich für Jahre ins Gefängnis muss wenn ich ein paar liter Alkohol und paar gramm koks oder gras bei mir habe. Oder wo auch nicht alle Böller etc verboten werden weil es zu gefährlich sei etc. ich will nicht immer vom staat bevormundet werden.

Gibt es so ein Land überhaupt ? Ich habe das Gefühl man kann nirgends mehr frei sein.

...zur Frage

Frage zu meinen Ohren - Wasser in den Ohren?

Hallo,

an meinem rechten Ohr spüre ich einen totalen Druck. Jedes Mal wenn ich einen Schritt mache oder mit meinen Finger an den Koteletten unmittelbar am Ohr "ziehe", kommt so ein komisches Klacken. Eigentlich kann nicht viel Wasser in den Ohren sein, da ich höchstens beim Duschen etwas Wasser in die Ohren bekomme.

Weiß jemand was das sein kann?

Sollte ich zum Hals-Nasen-Ohrenarzt gehen? Ich habe mal etwas davon gehört, dass der die Ohren durchspült. Gibt es so etwas?

...zur Frage

Ab wann kann man Böller,Raketen usw. Kaufen?

Hallo, Da jetzt die Tage Silvester ist&ich mir einige Knaller holen wollte,wollte ich fragen ab Wann man sie holen kann Ab heute dem 28.12 oder ab dem 29.12?Wenn heute,wo?&wo gibt es die besten Preise?

...zur Frage

Rechtslage Ausfuhr von Hieb- bzw. Stichwaffen

Hallo

Ich habe vor ein paar Tagen in einem Internetshop aus Deutschland ein Replika eines Shin Gunto Offiziersschwertes bestellt (Ein Katana aus dem 2. Weltkrieg, Klingenlänge: 60cm, falls relevant).

Ich selber bin 18 und wohne in der Schweiz. Katanas gelten soviel ich weiss nach Schweizergesetzt nicht als Waffen und sind weder bewilligungs- noch meldepflichtig. (die Einfuhr sollte also nicht ein Problem darstellen)

Nun habe ich vom Shop aus Deutschland eine E-Mail erhalten. Es wird geschrieben, dass "der Versand in die Schweiz nicht möglich sei". Warum genau wurde nicht beschrieben. Ich wurde aufgefordert, meine Bankverbindung für die Rückerstattung des Betrages oder eine Adresse von jemandem aus Deutschland anzugeben.

Meine Frage: Wie ist die Ausfuhr (die Schweiz gehört nicht zur EU!) solcher Messer bzw. Schwerter in Deutschland geregelt? Kann ich einfach die Adresse einer befreundeten Person in Deutschland angeben und das Paket dort abholen? Oder ist von deutscher Seite aus eine Bewilligung oder sonst etwas notwendig?

Bin froh um jede Antwort, falls möglich mit Gesetzesartikel. :-)

PS: Falls sich jemand mit den Schweizergesetzen auskennt und ergänzende Infos bezüglich der Einfuhr von Hieb- und Stichwaffen hat, bin ich ebenfalls dankbar!

Danke

...zur Frage

Umweltplakette in der EU

Hi! Reise geht über Zürich, Mailand, Bozen, Triest, Wien! Wohnmobil hat keine Umweltplakette... wie ist das in der Schweiz, Italien, Österreich bzgl. Umweltzonen geregelt?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?