Warum ist ein Knacken beim Anfahren, Bremsen und Lenken zu hören?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich tippe auf die Bremsen. Lass die Bremsbeläge vorne prüfen, alles reinigen und frische montagepaste auftragen. Bei meine Subaru hat es deswegen 3 bis 4 mal geknackt, als ich nach vollem lenkeinschlag rückwärts gefahren bin. Wieso? Keine ahnung. Auf jeden Fall waren die bremsklötze ungleichmäßig verschlissen. Nach dem Tausch von Klötzen und Scheiben war ruhe.

Ansonsten könnten es auch die Traggelenke sein.

waswillstdudenn 06.11.2015, 20:28

Okay Hm dann werde ich mir die mal anschauen und dann als nächstes die Traggelenke . Danke :)

0

Idee, Domlager. ...Aber was hast Du für ein Auto?

waswillstdudenn 06.11.2015, 19:56

Hyundai Coupe, Glaube aber das knacken kommt von etwas tiefer

0
Rockuser 06.11.2015, 19:59
@waswillstdudenn

Tut mit Leid, aber zu meiner Schande muss ich zugeben, das ich noch nie einen Hyundai auf der Bühne hatte. Da kann ich nichts zu sagen.

0
Rizilaus 06.11.2015, 20:12
@Rockuser

Die Domlager vom Hyundai habe ich schon mal gesehen. An sich sind sie sehr solide und können nur schwer festoxidieren. Ein prüfender Blick schadet trotzdem nicht. Bei solchen knackgeräuschen sollte man immer zu 2. sein. einer lenkt, der andere lauscht.

0
Rockuser 06.11.2015, 20:17
@Rizilaus

Tja Rizlaus, das kann alles so sein, wie Du sagst. Ich habe so ein Auto noch nicht Zerlegt, daher halte Ich mich lieber Raus.

0
waswillstdudenn 06.11.2015, 20:30
@Rizilaus

Dass die sehr solide sind kann ich bestätigen. Wie gesagt, Kommt auch ehervon tiefer, aus Richtung Stabi

0
Rizilaus 06.11.2015, 20:48
@waswillstdudenn

Die pendelstützen kannste ausschliesen. ^^ Die schlagen nur, wenn du über ne bodenwelle fährst. Wenn dann mehr bremsen / traggelenk.

0

Was möchtest Du wissen?