Klemmt man einen Grashalm zwischen beide Daumen entsteht ein Ton. Wie funktioniert das?

3 Antworten

wie bei einer Flöte fängt die Zunge/Grashalm zu fibrieren an und moduliert die Luft, was den Ton erzeugt

Der Halm muss straff sein und frei schwingen können, es muss also rechts und links vom Halm Platz sein.

Ich weiss nur, wenn man einen Grashalm zwischen die Lippen klemmt, dass man dadurch Melodien pfeifen kann. Viel Erfolg bei deiner Physikarbeit. LG Igitta

Was möchtest Du wissen?